Das Institut für Bienenkunde und Imkerei lädt ein
Veitshöchheimer Imkertag

Biene Lindenblüte 1
Das Institut für Bienenkunde und Imkerei an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau und die Freunde des Instituts für Bienenkunde und Imkerei Veitshöchheim e. V. laden am Sonntag, den 14. Juli 2019, zum traditionellen Veitshöchheimer Imkertag ein. Neben Fachvorträgen zu aktuellen imkerlichen Themen und Einblicken in die praxisorientierte Forschungsarbeit des Institutes können sich die Besucher auch auf Vorführungen auf den Freiflächen freuen und bei Führungen einen Blick hinter die Kulissen des Institutes werfen. Spannendes für Groß und Klein gibt es zudem sicherlich auf dem begleitenden Imkermarkt zu entdecken.

Programm

Vorträge und Veranstaltungen in der Aula

  • 10:30 Uhr: Belegstellen Ressourcen regionaler Bienen? (Gerhard Müller-Engler )
  • 11:30 Uhr: Bienenfreundliche Gehölze für den Hausgarten (Klaus Körber)
  • 12:30 Uhr: Energie aus der Prärie – Was bieten Wildpflanzenmischungen für Honigbiene und Co? (Dr. Ina Heidinger)
  • 13:30 Uhr: Wildbienen nachhaltig schützen! (Dr. Werner Mühlen)
  • 14:00 Uhr: Aktuelles zur Varroa (Dr. Stefan Berg)

Informationsstände im Sebastian-Englerth-Saal

  • Das Honiglabor des FZ Analytik stellt sich vor.
  • Wildlebensraumberatung Bayern
  • Bienengesundheitsdienst in Bayern

Informationsstände im Foyer des Sebastian-Englerth-Saals

  • Bücher rund um Bienenkunde und Imkerei von Apis e.V.
  • Deutscher Landwirtschaftsverlag – biene & natur

Führungen durch die bienenkundliche Sammlung

  • 10:30 Uhr, 12:00 Uhr und 13:30 Uhr: Treffpunkt Windspiel

Führungen für Gartenfreunde

  • 10:30 Uhr und 11:30 Uhr: Treffpunkt vor der Gartenakademie

Stationen im Gelände der Landesanstalt

  • Zucht-Parcours mit praktischen Vorführungen (Leistungsprüfung – Belegstellen – Ablegerbildung und -pflege)
  • Ein Schwarm sammelt sich (Vorführung um 10:30 und 12:00 Uhr)
  • Veitshöchheimer Ansaaten (Führungen um 11:00 & 13:00 Uhr)
  • Varroa – Diagnose und Behandlung
  • Varroa-App – mit praktischen Demonstrationen
  • Imkersprechstunde: Fragen rund um die Imkerei
  • Anfängerberatung
  • Imkereibetrieb: Ausstellung zu Biodiversität und Imkerei
  • Imkermarkt mit verschiedenen Imkereibedarfshändlern
  • Mainfränkische Werkstätten – Serviceangebote für Imker und Bastelecke für Kinder
  • Bienenweide für Beet und Balkon

Organisation

Das Trachtangebot für hungrige und durstige Gäste: Imbiss vom Grill, Honigeis, Getränke, Kaffee & Kuchen!