Varroabehandlung
Unklarheiten bezüglich der Anwendung von Apitraz

Varroa Auf Puppe
Zur Anwendung des neuen Präparates Apitraz wurden voneinander abweichende Anwendungsempfehlungen veröffentlicht! Nach den Anwendungshinweisen auf der Verpackung sollen die Streifen angewendet werden wenn die Völker wenig Brut haben und die Streifen sollen zwischen Futterwaben eingehängt werden. In der Informationsbroschüre der Firma hingegen wird das Einhängen der Apitraz-Streifen zwischen Brutwaben ausgeführt.
Da hierzu keine Unterschiede in der Wirksamkeit bezüglich der unterschiedlichen Anwendung bekannt sind, können derzeit keine fachlichen Hinweise gegeben werden.
Imker können unter der folgenden Mailadresse Meldebögen anfordern und hierüber eine unerwünschte Wirkung von Arzneimitteln mitteilen.

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
E-Mail: uaw@bvl.bund.de

Allgemein wird empfohlen, Behandlungen nach dem bayerischen Varroabekämpfungskonzept durchzuführen.

Bayerisches Varroabekämpfungskonzept pdf 2,0 MB