Varroakontrolle
War die Varroabehandlung erfolgreich?

Milbenauswaschung mit Doppelsieb
Die erste Behandlung der Bienenvölker gegen die Varroamilbe sollte durch die Imker erfolgt sein. Bedingt durch kleinklimatische Verhältnisse und andere Einflussfaktoren ergeben sich jedoch Unsicherheiten in der Wirksamkeit der Behandlung. Um zu überprüfen, ob die Reduktion der Milben ausreichend war, wird empfohlen eine Erfolgskontrolle durchzuführen.
Circa 2 Wochen nach Abschluss der Behandlung wird deshalb erneut der Milbenbefall kontrolliert.
Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Varroa-Seite:

Varroa (Varroose)