Verwandte
Die Wespen-Zeit ist wieder da!

Wespen im Bienenvolk
Ab Ende Juli ist die Zeit, in der Wespen zunehmend wahrgenommen werden. Für Imker sind Wespen, die ohne größere Probleme in Bienenstöcke gelangen, oftmals ein Hinweis auf geschwächte Völker. Ablenkfütterungen für Wespen mit Honig sind unbedingt zu vermeiden, da hierdurch Räuberei bei den Bienen ausgelöst werden kann. Weiterhin besteht bei der Verwendung von Importhonigen die Gefahr Erreger der Amerikanischen Faulbrut in Bienenvölker einzuschleppen.
Informationen zum Umgang mit Wespen finden Sie unter:

Wespen und Hornissen (Bayerisches Landesamt für Umwelt) Externer Link