Mitmachen. Dabei sein. Gewinnen!

Der Dorfwettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft - Unser Dorf soll schöner werden" ist ein staatlicher Wettbewerb für Menschen im ländlichen Raum. Er basiert auf bürgerschaftlichem und ehrenamtlichem Engagement. Dieses wird durch staatliche Beratung unterstützt. Eine Vorbereitung zur Teilnahme an den nächsten Kreisentscheiden ist jederzeit möglich.

Aktuell

Bezirksentscheid in Oberfranken
Vier Dörfer erhalten Gold

Blick über den Holzaun in den Bauerngarten in Heidelheim.

Vom 10. bis 18. Juli 2017 besuchte die Bewertungskommission vierzehn Orte in Oberfranken. Die Auszeichnung in Gold erhielten die Gemeinden Harsdorf, Heidelheim, Issigau und Oberleiterbach. Ausgehend von 85 teilnehmenden Dörfern im Kreisentscheid dürfen diese vier Dörfer am Landesentscheid im kommenden Jahr teilnehmen.  Mehr

Bezirksentscheid in Niederbayern
Gold für Moos und Niederwinkling

Gemeinde Moos, Lkr. Deggendorf

Elf Teilnehmer standen im Wettbewerb um eine zukunftsorientierte Dorfentwicklung, nun stehen die Sieger fest. Beim Bezirksentscheid holten Moos und Niederwinkling aus Niederbayern im Juli 2017 Gold. Die beiden Dörfer werden den Regierungsbezirk Niederbayern beim Landesentscheid im nächsten Jahr vertreten.  Mehr

Bezirksentscheid in der Oberpfalz
Gold für Lam und Ursensollen

Logo Dorfwettbewerb

Die Dörfer Lam (Lkr. Cham) und Ursensollen (Lkr. Amberg-Sulzbach) vertreten als Bezirkssieger die Oberpfalz beim Landesentscheid 2018. Sie konnten die Fachjury in allen Bewertungsbereichen überzeugen.  Mehr

Bezirksentscheid in Schwaben
Gold für Gestratz und Wald

Musikkapelle der Gemeinde Wald in Schwaben.

Die Gemeinden Wald (Lkr. Ostallgäu) und Gestratz (Lkr. Lindau) überzeugten die Fachjury durch intensives und starkes Engagement der Dorfgemeinschaft sowie beachtliche Leistungen in allen Bewertungsbereichen. Beide Gemeinden werden den Regierungsbezirk Schwaben beim Landesentscheid im kommenden Jahr vertreten.  Mehr

Bezirksentscheid in Oberbayern
Gold für Asten - das erfolgreichste Dorf Oberbayerns

Eine Obstwiese in Asten mit einem Maibaum im Hintergrund.

Die Entscheidung ist gefallen: Der Gewinner einer zukunftsorientierten Dorfentwicklung ist das oberbayerische Dorf Asten, Stadt Tittmoning im Landkreis Traunstein. Damit wird der Goldmedaillengewinner Asten den Regierungsbezirk Oberbayern beim Landesentscheid im nächsten Jahr vertreten.  Mehr

Bezirksentscheid in Unterfranken
Die Fachjury hat die Entscheidung getroffen!

Die Bewertungskommission begutachtet einen Dorfweiher in Unterfranken.

Die Bewertungkommission hat vom 20. bis 28. Juni zwölf Orte in Unterfranken im Rahmen den Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft - unser Dorf soll schöner werden" besucht. Die Auszeichnung in Gold erhielten Großbardorf, Gemeinde Großbardorf, Lkr. Rhön-Grabfeld sowie Hellmitzheim, Stadt Iphofen, Lkr. Kitzingen.  Mehr

Bezirksentscheid in Mittelfranken
Die Bezirkskommission würdigte das hohe Engagement

Bezirkskommission Mittelfranken in Pfofeld beim Bezirksentscheid

Im traditionsreichen Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ ist jetzt die Bezirksebene von Mittelfranken abgeschlossen. Markt Colmberg, Lkr. Ansbach und Pfofeld, Gemeinde Pfofeld, VG Gunzenhausen, Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen erhielten gleichrangig die Goldmedaille. Beide Orte haben sich damit für den Landesentscheid 2018 qualifiziert.   Mehr

Der Dorfwettbewerb in Bayern
Die Sicht eines Planers als Mitglied der Bewertungskommission

Bewertungskommission Unterfranken beim Bezirksentscheid

Als Mitglied der Bayerischen Architektenkammer beleuchtet der Landschaftsarchitekt Klaus Neisser den Wettbewerb aus Sicht eines Planers und langjährigen Mitglieds der Bewertungskommission.  Mehr

Der Dorfwettbewerb
Imagefilm für den Dorfwettbewerb

Studenten der FH Würzburg-Schweinfurt mit dem Projektverantwortlichen und dem Präsidenten der LWG.

Neue Ideen für den Dorfwettbewerb: Die Medienmanagement-Studenten der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt haben sich mit dem Wettbewerb kreativ auseinandergesetzt. Das Ergebnis ist ein Kurzfilm, der ab jetzt auf unserer Seite zu sehen ist.  Mehr

Warum mitmachen?

Menschen tanzen um einen Maibaum.

Ziel des Dorfwettbewerbs ist es, die Menschen dazu zu bewegen, ihre Chancen zu erkennen und die Zukunft ihrer Dörfer aktiv in die eigenen Hände zu nehmen. Dazu sollen ehrenamtliches Engagement und erbrachte Eigenleistungen für den unmittelbaren Lebensraum, unter Berücksichtigung der Ausgangslage, gefördert werden.  Mehr

Termine

  • bis 15.11.2017 Weitermeldung zum Landesentscheid

Siegerdörfer entdecken

  • Route Der Siegerdoerfer

25. Wettbewerb - Wir waren dabei!

  • Porträts von drei teilnehmenden Bürgermeistern

Bundesentscheid