Romantischer Stadtgarten

In Neumarkt i.d.Opf - nur wenige hundert Meter vom Stadtzentrum entfernt - liegt hinter einem alten Eisenzaun der ca. 2100m² großer Garten. Buchsparterres und in Form geschnittene Eibenhecken begrüßen den Besucher am Eingang. Gartenräume mit Pavillons und Sitzplätzen laden zum Erkunden und Verweilen ein. Ziegelmauern und antike Eisenelemente geben dem Ganzen einen romantischen Anstrich.
Mai bis Juli
Romantischer StadtgartenMit Iris, Strauch- und Staudenpäonien beginnt der Blütenreigen. Rambler an Bäumen, Mauern und Bögen sowie zahlreiche historische Rosen sorgen im Juni für ein Highlight, danach übernehmen Clematis, Taglilien und andere Stauden die Regie. Etwa 300 Hostas bereichern die Schattenplätze unter Robinie, Catalpa und Obstbäumen; Buchshecken und -kugeln sorgen für Struktur im gesamten Garten. Die ökologische Bewirtschaftung ist für die Gartenbesitzer oberstes Prinzip.
VeranstalterMarianne und Toni Stadler
VeranstaltungsortZimmererstraße 37, 92318 Neumarkt i. d. Oberpfalz
AnsprechpartnerMarianne und Toni Stadler
Telefon: 0 9181 460 304
Führungen
  • Mai bis Juli nach Vereinbarung, Anmeldung erforderlich
  • Dauer: 1 - 2 Stunden
  • Kosten: 3 € (Spende an die Deutsche Krebshilfe)
Infrastruktur
  • Für Gruppen geeignet
Buchskugeln vor Staudenbeeten mit Gartendekoration

© Toni Stadler