Gemüseblog

Feldsalat im Kistengarten

Gemüseblog
Roter Feldsalat
12. November 2019

Gemüse einmal in anderer Farbe zu genießen ist immer wieder spannend. Daher hat so mancher schon zugegriffen bei Rotem Feldsalat.   Mehr

Mausefalle

Gemüseblog
Mäuseplage
6. November 2019

Mäuse lieben vielgestaltige Gärten, das haben wir schon den ganzen Sommer über festgestellt. Im Schaugarten leben sie gerne in den Trocken-Stützmauern, aber auch in Erdhöhlen auf den Beeten.   Mehr

Möhrensaftverkostung

Gemüseblog
Erntefülle bei Möhren - Möhrensaft
30. Oktober 2019

Möhren bleiben jetzt noch möglichst lange im Boden, dort bleiben sie am besten frisch. In Reifnächten erhalten sie eine Vliesabdeckung. Wird dann doch geerntet, sortieren wir die Rüben gleich durch: Schöne Exemplare lagern wir in großen Kunststoffbeuteln, mitsamt der anhaftenden Erde.   Mehr

alles keimt

Gemüseblog
Keimfreudiger Herbst
22. Oktober 2019

Nach der anhaltenden Sommertrockenheit sind die Böden in ganz Bayern wieder gut feucht, auch bei uns in Unterfranken. Die milde Witterung – nach den leichten, vielerorts harmlosen Reifnächten am 19.- 20. September – weckt daher unzählige im Boden schlummernde Sämereien.   Mehr

Wurmsalat

Gemüseblog
Kein Problem - Würmer im Salat
15. Oktober 2019

Ja, Sie lesen richtig: Immer wieder treffen wir jetzt, nach anhaltend feuchter Witterung, beim Putzen von Salaten, Chinakohl oder Pak Choi echte Regenwürmer zwischen den einzelnen Blattansätzen.   Mehr

LED für Kräuter

Gemüseblog
LED macht‘s möglich: Frische Kräuter auch im Winter
8. Oktober 2019

Zwar lassen die meisten Kräuter im Garten oder auf der Terrasse noch täglichen Schnitt für die Küche zu, auch wenn die Tage bereits spürbar kürzer werden. Immerhin gab es vielerorts bereits Reifnächte.   Mehr

Sellerie im Herbst

Gemüseblog
Sellerie im sehr langen Herbst
1. Oktober 2019

Sellerie stammt ursprünglich aus Flussniederungen entlang der Atlantikküste. Er liebt also leicht feuchte, fruchtbare Böden und wünscht auch heute noch eine temperiert feuchte Witterung, vor allem jetzt im Herbst. Wenn Sellerie bis jetzt kaum Golfballgröße erreicht hat, stand er vermutlich viel zu trocken.   Mehr

Gemüsegarten im Herbst

Gemüseblog
Alles weiß
25. September 2019

Das war der erste Eindruck beim Blick aus dem Fenster am 19. September! Umliegende Dächer und auch Grünflächen erschienen zuckrig überpudert, das Abkratzen der Windschutzscheibe am Auto ergab eine kleine Handvoll Eis.   Mehr

Edamame September

Gemüseblog
Edamame – Ernte
19. September 2019

Nach einer zunächst recht zögerlichen Entwicklung im Juni standen zum Schluss zwei prächtig entwickelte Beete mit Edamame im Schaugarten. Auf jedem Beet wurde je ein Quadratmeter gepflanzt, gut zwei Quadratmeter gesät und nochmals je zwei Quadratmeter erst Ende Juni nachgesät.   Mehr

Blüheinsaat im Herbst

Gemüseblog
Blüheinsaaten werden teils braun
11. September 2019

Unsere Einsaat einer einjährigen Mischung rief ab Juni bis Mitte Juli geradezu Begeisterungsstürme aus. Jederzeit konnten unsere Besucher zahlreiche Insekten an den verschiedenartigen Blüten bewundern.   Mehr

Wilde Rauke

Gemüseblog
Wilde Rauke und Salatrauke
3. September 2019

Im August waren viele Kohlgewächse und andere Kreuzblütler dicht besetzt mit Kohl-Erdflöhen. Das sind millimeterkleine schwarze Käferchen mit enormem Sprungvermögen. Es gibt auch eine Erdfloh-Art mit goldenen Seitenstreifen.   Mehr

Feldsalat im Hochbeet

Gemüseblog
Feldsalat säen und pflanzen
27. August 2019

Abgeerntete Beetbereiche sollten unverzüglich neue Kulturen bekommen. Die Aussaat von Feldsalat ist ein Klassiker, natürlich auch im Hochbeet.
  Mehr

fruchtiger Kräutersmoothie

Gemüseblog
Erntefülle – ab damit in den Mixer
21. August 2019

Tomaten, Salate und sogar Kräuter – sie alle finden sich in einem herrlich fruchtigen Smoothie wieder.   Mehr

Erdfloh am Zuckerhut

Gemüseblog
Ein Traumsommer für den Erdfloh
13. August 2019

Anhaltende Trockenheit, Wärme und verkrustete Böden um Kohlpflanzen und Rukola, so sieht der Traumsommer für Kohl-Erdflöhe aus.   Mehr

Endivie und Kohl

Gemüseblog
Ohrwürmer
7. August 2019

Publikumszeitschriften bieten allerhand mehr oder weniger dekorative Unterschlupfmöglichkeiten für den als nützlich bezeichneten Ohrzwicker oder Ohrwurm. Tatsächlich verzehrt er gerade im Obstgarten sehr gerne Blattläuse. Eigentlich ist er aber Allesfresser, und bei massenhaftem Auftreten vergreift er sich auch oft an zartem Pflanzengewebe.   Mehr

Hitzeschäden Tomate

Gemüseblog
Sonnenbrand
31. Juli 2019

Nach der Hitzewoche zeigen sich an vielen Kulturen Schäden durch Sonnenbrand. Die Einstrahlung war an wenigen Tagen sehr hoch, zudem lagen die Temperaturen in der Sonne oft über 40 Grad.

  Mehr

Kohlweißlinge tummeln sich auf feuchtem Beet

Gemüseblog
Schmetterlinge sammeln sich auf nassen Beeten
24. Juli 2019

Bestimmt ist es vielen schon aufgefallen, bei Wanderungen über Almen, Wacholderheiden oder andere Magerwiesen: Auf feucht glänzenden Kotballen zum Beispiel von Schafen geben sich Bläulinge und andere Schmetterlinge, die man sich eigentlich als heiter schaukelnde Blütenbesucher vorstellt, ein Stelldichein.   Mehr

Melone im eigenen Garten

Gemüseblog
Wann sind meine Melonen reif??
17. Juli 2019

Schöne Sommertemperaturen, ein lockerer Boden und ausreichend Wasser, das sind die besten Voraussetzungen für üppiges Blattwachstum bei Zucker- und Wassermelonen im Garten.   Mehr

roter Lein und Kornblume

Gemüseblog
Blühmischung Sommertöne
9. Juli 2019

Ein Hingucker – für Mensch und Insekten – ist derzeit unsere Blüheinsaat am unteren Rand der Gemüseschaufläche.   Mehr

Spargelblüte mit Biene

Gemüseblog
Spargelblüte – ein Insektenmagnet
2. Juli 2019

Bienen lieben Spargel! Und nach etlichen Blütenbesuchen tragen sie dann leuchtend orangefarbene „Höschen“ nach Hause. Der reichlich enthaltene Pollen ist wichtige Nahrung für den Nachwuchs. Zugleich sind die Blüten auch reich an Nektar.   Mehr

Edamame Pflanzen

Gemüseblog
Neu in unserem Garten: Edamame
27. Juni 2019

Jetzt sind sie da! Ganz neu in unserem Schaugarten wachsen jetzt Edamame. Im vorigen Jahr haben wir erstmals eine Probeernte aus unserem Gemüseversuchsbetrieb in Bamberg erhalten. Und sind seitdem begeistert.   Mehr

Schafwolle als Dünger

Gemüseblog
Schafwolle als Dünger
19. Juni 2019

Die Zeit um die erste Juniwoche heißt auch „Schafkälte“. Es ist nämlich die Zeit der jährlichen Schafschur. Der Schafpelz wird um gut fünf Zentimeter zurückgenommen, übrig bleibt nur eine knapp ein Zentimeter hohe Stoppelfrisur – sicherlich ein ganz ungewohntes Kältegefühl für die Tiere.

  Mehr

Spargelernte

Gemüseblog
Spargelernte endet
12. Juni 2019

Traditionell endet die Spargelernte an Johanni, zum 24. Juni. Dann dürfen die nächsten Triebe etwa mannshoch wachsen. Sie bilden dann bis zum Herbst feinblättrige, grüne Büsche. Mit Hilfe ihres Blattgrüns sammeln sie Sonnenenergie und bilden Reservestoffe zur Kräftigung des Wurzelstockes. Nur so kann er auch im nächsten Jahr kräftige neue Stangen bilden.   Mehr

Spargelsalat-Salat

Gemüseblog
Spargelsalat – ein knackiger Genuss
29. Mai 2019

Imposant steht er im Beet, er überragt die anderen Salatsorten um das Doppelte. Spargelsalat hat nicht nur zarte und zugleich knackige hellgrüne Blätter, bei ihm kommt es zusätzlich auf den Strunk an.   Mehr

verschiedene Tiere auf Pastinakenblüte

Gemüseblog
Blühende Pastinaken zur Saatgutgewinnung – ein Stelldichein vieler Insekten
5. Juni 2019

Im vergangenen Winter haben wir nur einen Teil unserer Beete umgegraben. Späte Herbstkulturen wie Pastinaken und Möhren sind stehen geblieben. Sogar einige der letzten Selleriepflanzen haben aufgrund der milden Wintertemperaturen unter Vlies überlebt!   Mehr

Aufhacken nach Regen

Gemüseblog
Mairegen bringt Segen
23. Mai 2019

Mairegen bringt Segen - natürlich nur, wenn es nicht zu viel auf einmal ist oder gar mit Hagel verbunden.
  Mehr

Schnittlauch im Beet

Gemüseblog
Salat- und Kräuterwetter – Schnittlauch in vielen Variationen
15. Mai 2019

Die Nächte sollen weiterhin sehr kühl bleiben. Auch wo es nicht zu Bodenfrösten kommt, bleiben Sonnenkinder wie Zuckermais oder Tomaten im Wachstum stehen, manche Bestände leiden richtiggehend. Wir lassen Gurken und Kürbis am besten noch im Frühbeetkasten oder am Fenster stehen, jedoch keinesfalls aber in sehr warmer Umgebung. Sonst wächst es zu lang und dünn.   Mehr

Gemüsejungpflanzen

Gemüseblog
Feuchte Böden, kühle Nächte
7. Mai 2019

Das Wetter ist derzeit ideal für Pflanzarbeiten aller Art, auch für das Wachstum von Blatt-, Kohl- und Wurzelgemüsen.   Mehr

Salat pflanzen im Frühjahr

Gemüseblog
Endlich Regen
3. Mai 2019

Pünktlich zum ersten Mai präsentieren sich die Beete in frischem Grün. Wir haben im April fleißig gesät und gepflanzt, und noch viel sorgfältiger gegossen. Nach den ergiebigen Regenfällen der letzten Tage entwickelt sich alles rasant, trotz der etwas kühleren Temperaturen.   Mehr

Waldmeister knospig

Gemüseblog
Waldmeister - Höchste Zeit für die Maibowle!
23. April 2019

Der Waldmeister (Galium odoratum) auf unserem Kräuterbeet hat jetzt Knospen angesetzt. Mit dem Aufblühen lässt das Aroma nach.   Mehr

Kresse im Beet

Gemüseblog
Frisches Grün – nicht nur am Gründonnerstag
16. April 2019

Eigentlich hat dieser Tag mit Grün nichts zu tun. Vielmehr geht es um Greinen, einen alten Begriff für Weinen, am Vortag des Karfreitags.   Mehr

Knoblauchsrauke

Gemüseblog
Knoblauchsrauke statt Wasabi
9. April 2019

Beide Würzkräuter, Knoblauchsrauke und Wasabi, gehören mit ihrem scharfen Senfölaroma zu den Kreuzblütlern. Bei der Knoblauchsrauke kommt zusätzlich noch ein leichter, dem Knoblauch ähnlicher Duft dazu, jedoch ohne die beim Knoblauch unerwünschten Folgen.   Mehr

Unkrauteimer gefüllt

Gemüseblog
Beete anlegen – Garten unkrautfrei halten
3. April 2019

Unkräuter sind für uns solche Arten, die aufgrund ihres immensen Vermehrungspotentials so richtig lästig werden können. Oft ist ungezügeltes Unkrautwachstum auch der Grund dafür, wenn manchem die Gartenpflege lästig oder sogar zu viel wird.   Mehr

Brennnesselaustrieb jung

Gemüseblog
Brennnesselgemüse
26. März 2019

Nach den reichlichen Regenfällen der letzten Wochen müssen wir den Start im Gemüsegarten nochmals etwas hinausschieben. Der Boden lässt sich nicht bearbeiten. Und wer zu nasse Flächen betritt, verursacht Verdichtungen, die das ganze Jahr nachwirken und insbesondere dazu führen, dass dort weniger Wasser gespeichert wird.   Mehr

Goldglänzender Laufkäfer
© Phillip Gilbert

Gemüseblog
Wolfsspinnen und Laufkäfer
21. März 2018

Wolfsspinnen und Laufkäfer sind die häufigsten Nützlinge auf unseren Gartenbeeten. Sie leben zumeist in angrenzenden Mauern oder Gehölzen, dort gern auch in selbst gegrabenen Erdhöhlen. Sie flitzen aber kreuz und quer über die Beete auf der Suche nach Beute. Manche sind nachtaktiv, andere tagsüber.   Mehr

Grünkohlblatt rot

Gemüseblog
Grünkohl – wir warten auf die Blüte
6. März 2019

Mit den ersten Frühlingstagen werden die Blätter der Grünkohlschöpfe so langsam zäher. Entweder verbraucht man sie schnell auf oder friert sie ein – oder man lässt die Grünkohlpflanzen überall stehen, wo sie nicht stören.   Mehr

Pastinake geerntet

Gemüseblog
Höchste Zeit für Pastinaken
27. Februar 2019

Pastinaken sind ein ideales Gartengemüse: Ausgesät wird demnächst, sobald der Boden krümelt und abgetrocknet ist. Die winzigen Keimlinge erscheinen drei Wochen später. Sie bilden zunächst eine fadendünne, sehr lange Hauptwurzel nach unten, erst ab Juni beginnt das Dickenwachstum.   Mehr

Kleingewächshaus mit Feldsalat

Gemüseblog
Stress im Gemüse-Garten
19. Februar 2019

Bei stabiler Hochdrucklage haben wir derzeit sonnig milde Tage, aber stets noch Frostgefahr in der Nacht.   Mehr

Neutriebe Gartenampfer

Gemüseblog
Valentin im Gemüsegarten
12. Februar 2019

Natürlich sollte jeder zu Valentin Blumen verschenken. Schließlich freut sich nach den tristen Winterwochen jeder über mehr Farbe und frisches Grün.   Mehr

Bohnenkerne Vielfalt

Gemüseblog
So viele Namen, so viele Sorten – Saatgutvielfalt
6. Februar 2019

So viele Namen, so viele Sorten – es ist gar nicht so einfach, auf kleinem Raum möglichst viel zu zeigen.   Mehr

Frostschäden im Gemüsegarten

Gemüseblog
Grün unter dem Vlies
31. Januar 2019

Die etwas kräftigeren Fröste der vorigen Woche mit stellenweise minus neun Grad Celsius haben nun auch unter dem Vlies leichte Schäden angerichtet.   Mehr

Raureif am Ampfer

Gemüseblog
Frost gibt Zeit
23. Januar 2019

Solange der Boden gefroren ist, gewährt uns der Garten eine kleine Pause.   Mehr

Chantenay Möhren

Gemüseblog
Die etwas anderen Möhren
17. Januar 2019

Chantenay heißt die weltweit beliebteste Möhrenform. Zu diesem Typ gehört auch die Sorte ‘Oxhella‘, die wir im vorigen Jahr auf der Schaufläche zusammen mit anderen Sorten angebaut hatten.   Mehr

Meerrettichstangen aus dem Garten

Gemüseblog
Meerrettich: Schärfe gegen Erkältung
8. Januar 2019

Winterzeit – Erkältungszeit? Nicht mit einer großen Meerrettichstaude im Garten. Meerrettich hat einen wesentlich höheren Gehalt an Sinigrin und anderen Senfölglycosiden als andere Kreuzblütler wie Rettich oder Kohlgewächse. Diese Scharfmacher lösen in niedriger Dosis Schleim in den Atemwegen, mit zunehmender Dosierung wirken sie antimikrobiell.   Mehr

bunte Blechkartoffeln

Gemüseblog
Gourmetkartöffelchen zum Fest
18. Dezember 2018

Natürlich gehört so ein weihnachtliches, opulentes Schlemmermenü zu einem Familientreffen dazu. Es sollte natürlich reichlich Gemüsebeilagen enthalten.   Mehr

Holzasche aus dem Ofen

Gemüseblog
Keine Asche aufs Beet!
11. Dezember 2018

Asche ist Abfall, leider. Früher kam in Omas Garten oft Holzasche auf die Beete. Ihr hoher Gehalt an Kalium (oft über 30 Prozent!), Calzium, Magnesium und Spurenelementen zur Düngung war bekannt. Daher dürfte auch nie mehr als eine kleine Kaffeetasse voll je Quadratmeter ausgebracht werden.   Mehr

Weißer Rost an der Kresse

Gemüseblog
„Weißer Rost“ an Kresse
6. Dezember

Heuer zeigten einige Bereiche unserer herbstlichen Gartenkresse den Weißen Rost, Albugo candida. Dieser Pilz ist eng verwandt mit Falschen Mehltau-Pilzarten, nicht jedoch mit echten Pflanzenrost-Krankheiten.   Mehr

Plastik im Garten

Gemüseblog
Plastik raus aus dem Garten
28. November 2018

Größere und kleinere Plastikteile bereiten zunehmend Probleme in den Weltmeeren. Welche Rolle sie in Böden mit ihrer reichen Lebenswelt spielen, ist derzeit noch gar nicht bekannt. Das hängt unter anderem damit zusammen, dass es derzeit noch nicht einmal praktikable Methoden gibt, die Menge dieser Teile im Boden zu messen.   Mehr

Chili trocknen

Gemüseblog
Chili trocknen
20. November 2018

Vor den einzelnen Reifnächten im Oktober haben wir unsere Chili-Pflanzen im Kistengarten vorsorglich mit Verfrühungsvlies überdeckt. Daher waren sie bisher noch gesund – ohne Frostschäden.   Mehr

Rosso di Treviso tardivo im Gemüsebeet

Gemüseblog
Rosso di Treviso tardivo
13. November 2018

Chicorée wird als besonders umweltfreundlicher Salat im Winter immer beliebter. Es ist eine pflegeleichte Sommerkultur, Im Herbst kommen die Wurzeln in einen Eimer und im Winter wird küchenfrisch angetrieben.   Mehr

Pak Choi mit Erdflöhen

Gemüseblog
Pak Choi
8. November 2018

In Asia-Läden gibt es ihn fast ganzjährig frisch, den Pak Choi (Brassica sinensis), auch Senfkohl genannt. Er hat tatsächlich aufgrund seiner Senföle ein ganz feines Rettich-Aroma, das kaum an Kohl erinnert.   Mehr

Herbstsalate geerntet

Gemüseblog
Die kleinen zuerst
30. Oktober 2018

Weil wir Endivien, Zuckerhut, Radicchio und Chinakohl mehrmals zwischen Juli und August gepflanzt haben, stehen nun Pflanzen in allen Größen und Entwicklungsstufen im Garten.   Mehr

Laub auf leerem Gemüsebeet

Gemüseblog
Laub ist wertvoller Humusdünger für den Garten
23. Oktober 2018

Wenn die Blätter fallen geht das Jahr dem Ende entgegen – leider kann es auch viel Arbeit machen.
Wer Staudenpflanzungen unter den Gehölzen hat, braucht sich um das Falllaub in diesem Bereich keine Gedanken machen – es düngt vollautomatisch.
  Mehr

Phacelia Gründüngung

Gemüseblog
Alles grün – der Gemüsegarten im Herbst
16. Oktober 2018

Umgraben ist so anstrengend! Und doch plagen sich derzeit schon viele Gartenfreunde mit den trockenen, harten Böden.   Mehr

Rostmilbenbefall an Stängel und Blatt

Gemüseblog
Rostmilbe an Tomaten
8. Oktober 2018

Wie in jedem Jahr hatten wir auch heuer ein schönes Tomatensortiment – teils im Freien und teils unter einem Regenschutzdach. Normalerweise können wir dann ab Hochsommer einen deutlichen Befall durch die Kraut-und Braunfäule (Phytophthora) auf dem Freilandbeet zeigen, während die vor Blattnässe geschützten Tomaten gesund bleiben.   Mehr

Orientalische Zackenschote

Gemüseblog
Mach‘s noch einmal, Gärtner!
4. Oktober 2018

Zum Glück nicht auf unserer Gemüsefläche gewachsen: diese kräftigen Exemplare der Orientalischen Zackenschote (Bunias orientalis). Diese mehrjährige Staude macht sich zunehmend an Straßenrändern breit, aber auch in extensiv gepflegten Gärten – auch auf Gemüseflächen.   Mehr

Edamame mit Sojasauce

Gemüseblog
Edamame – was ist denn das??
26. September 2018

Einfach gesprochen sind Edamame sehr großkörnige Sorten der Sojabohne, die in Asien beliebt und weit verbreitet sind. Auf immer mehr Feldern wächst bei uns in Bayern die gewöhnliche Sojabohne zur gentechnikfreien Tierfütterung, sie gedeiht wirklich hervorragend.   Mehr

Hasendraht

Gemüseblog
Hasenalarm!
19. September 2018

Der Hochsommer ist eine wichtige Zeit zum Pflanzen der Salate für Herbst. Im Juli haben wir auch noch Grünkohl gepflanzt. Leider ist unser Areal nicht vollständig eingezäunt, so dass sich in unseren umfangreichen Hecken- und Wiesenflächen ein paar Hasen tummeln.   Mehr

Schmuckkörbchen pink-weiß

Gemüseblog
Spät blühende Schmuckkörbchen und Zinnien
12. September 2018

Blühende Korbblütler und Dillgewächse sollten im Umfeld von Gemüsegärten stets Nahrung für Schlupfwespen und Schwebfliegen, unsere beiden wichtigsten Gruppen von Blattlausvertilgern (neben Marienkäfer und Florfliege) bereithalten.   Mehr

Liebstöckel

Gemüseblog
Liebstöckel abschneiden

Unsere imposante Liebstöckelpflanze hat reichlich Samen angesetzt, zugleich treibt sie aus dem Boden zaghaft neue Triebe.   Mehr

Möhrenblüte

Gemüseblog
Möhren und Mangold blühen!!
28. August 2018

Bei Fahrten über Land ist es auf Rübenfeldern aufgefallen: Ungewöhnlich viele Rüben haben einen grünen, meterhohen Blütenschopf getrieben. In vielen Gärten blühen auch vereinzelt Mangoldpflanzen, die ja mit den Rüben eng verwandt sind. Bei uns im Schaugarten blühen mehrere Möhrenpflanzen.   Mehr

Bohnen bei der Hitze

Gemüseblog
Bohnen grün oder trocken
21. August 2018

Bohnen lieben die Wärme – aber nicht die Hitze, und am wenigsten vertragen sie trockene Hitze. Bei den Hitzerekorden zum Monatsbeginn setzen sie kaum noch an. Am stärksten leiden Feuerbohnen, die wir ohnehin am liebsten für temperierte Mittelgebirgslagen empfehlen.
  Mehr

gelbe Sonnenblume mit Biene

Gemüseblog
Sonnenblumen mit!
13. August 2018

Die meisten unserer jetzt prächtig blühenden Sonnenblumen bieten unseren Insekten Nektar UND Pollen. Entsprechend lebhaft geht es in der Mitte der leuchtenden Sonnenscheiben auch zu.   Mehr

Kichererbse erntereif

Gemüseblog
Kichererbsen – Ernte
8. August 2018

Sobald die Körner der Kichererbsen in ihren typisch kurzen Hülsen voll ausgewachsen, aber noch weich sind, sollte die Ernte erfolgen. Wie bei Brockelerbsen pflückt man die Hülsen und öffnet sie dann zum Sammeln der Kerne. Nach kurzem Blanchieren eignen sie sich hervorragend für Salate.   Mehr

Tomaten

Gemüseblog
Alles Tomate
31. Juli 2018

Vom 26. Juli und noch bis 2. August dreht sich auf der Landesgartenschau in Würzburg im Pavillon des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten alles um „Tomate“. Bei tropischer Hitze ist der Stand der Bayerischen Gartenakademie stets dicht umlagert. Tomate im Garten oder auf dem Balkon interessiert einfach jeden!   Mehr

Knoblauch 'Garcua'

Gemüseblog
Elf Knoblauchsorten zur Auswahl
25. Juli 2018

Das Gartenteam der Bayerischen Gartenakademie freut sich heuer über einen elf-fachen Schutz vor Vampiren. So viele Sorten standen nämlich seit November letzten Jahres auf der Schaufläche, jetzt haben wir alles abgeerntet.   Mehr

Grünkohl Nahaufnahme

Gemüseblog
Grünkohl unter Netz
19. Juli 2018

Jetzt, mitten im Sommer, ist noch die richtige Zeit zum Pflanzen von Grünkohl. Er hilft uns, den Garten bis weit in den Winter hinein grün zu halten.   Mehr

Zwiebelbunde an Scheune

Gemüseblog
Zwiebelernte – aber auf dem Beet geht es gleich weiter
12. Junil 2018

Zwiebeln sind das am häufigsten verwendete Gemüse, sie kommen wohl fast täglich auf den Tisch, jeweils in kleineren Mengen.   Mehr

Frisee-Salat

Gemüseblog
Szenenwechsel auf den Beeten
5. Juli 2018

Mit dem Klimawandel dürfen wir wohl auch in diesem Jahr einen langen milden Herbst erwarten. Im Juni/Juli war immer schon die Pflanzzeit für Herbstsalate. Jetzt kommen noch mehr Möglichkeiten dazu.   Mehr

reicher Zucchiniansatz

Gemüseblog
Ernten und gießen
27. Juni 2018

Während sich unsere ersten Tomaten nach rot umfärben, verbergen sich unter dem dichten Gurkenlaub bereits kiloweise Gurken. Ab sofort gilt: Täglich oder wenigstens jeden zweiten Tag ernten! Nur so halten sich die Gurkenpflanzen vital, und nur so setzen sich laufend neue Früchte an.   Mehr

Selleriejungpflanzen mit Mulch

Gemüseblog
Sellerie pflanzen
20. Juni 2018

Nachdem das lange Salatbeet mit bunten Salaten abgeräumt ist, gibt es reichlich Platz für Sellerie. Unter den pflegeleichten Arten für die Herbsternte macht er jetzt den Anfang. Wir pflanzen im Abstand von 40 x 40 cm.   Mehr

Mulchen mit Radiesblättern und Stroh

Gemüseblog
Vor und nach dem Regen aufhacken oder mulchen
12. Juni 2018

Regnet es bald wieder? Und wenn ja, wo? Derzeit haben wir „Wachswetter“. Die Tage sind sommerlich lang, und wenn die Sonne scheint, ist sie sehr intensiv. Dadurch sprießt und grünt alles sehr üppig.   Mehr

Smoothie Zutaten

Gemüseblog
Smoothies - Grüner Gartengenuss aus dem Mixer
5. Juni 2018

So langsam gibt es frisches Grün aus dem Garten. Ergänzt mit einer Gurke, gesüßt mit etwas Pfirsich und Banane liefert eine große Handvoll Spinat, ein kleiner Strauß Petersilie und etliche Salatblätter (vom Eichblattsalat im Hochbeet) grünes Chlorophyll.   Mehr

Gemüseschaufläche 2

Gemüseblog
„Habe fertig“ im Gemüse-Schaugarten
29. Mai 2018

Alle Beete sind jetzt bepflanzt und besät. Zum Glück hat es die „kalte Sophie“ gut mit uns gemeint. Somit hatten wir im ganzen Monat Mai keinen Frost. Daher konnten sich unsere Beete auch nach und nach füllen.   Mehr

Kistenernte für Wrap

Gemüseblog
Ernte aus dem Kistengarten in Bayerns Schulen
21. Mai 2018

Nach den Osterferien bepflanzten 110 Schulklassen in 46 bayerischen Schulen je vier Kisten mit Schnittlauch und Salat. Jetzt ist auch bei uns im Schaugarten Erntezeit, weil wir natürlich gleichzeitig zur Demonstration auch bei uns im Schaugarten genau solche Kisten bepflanzt haben.   Mehr

Grünspargel Kopf

Gemüseblog
Schon wieder Spargel?
15. Mai 2018

Nein, ganz so schlimm ist es noch nicht. Allerdings wächst der Spargel derzeit aufgrund der warmen Witterung schnell und bleibt dadurch auch recht zart. Im Untergrund ist noch genügend Winterfeuchte.   Mehr

Rhabarber Gemüseschaufläche

Gemüseblog
Rhabarber-Erntefreuden
8. Mai 2018

Rhabarber ist eines der ersten Gemüse aus dem Garten. Meist ab Ende April bereichert der er unseren Tisch. Als Kompott, Kuchenbelag, Fruchtaufstrich und vor allem als Saft in Getränken wird das fruchtige Gemüse wieder beliebter.   Mehr

Sonnenblume hellgelb mit Biene

Gemüseblog
Sonnenblumen für die Sommerstimmung
2. Mai 2018

Sommer – Sonne – Sonnenblumen! Wohl kaum eine andere Begleitblume sorgt am Rande des Gemüsegartens für heitere Stimmung bei allen Besuchern.   Mehr

Salat ohne Herz

Gemüseblog
Die Schnecken sind da!
25. April 2018

Salatpflänzchen mit ausgeschabtem Herz, Möhrenkeimlinge ohne Keimblätter und unser neu gepflanztes „Kraut der Unsterblichkeit“ völlig ohne Blätter – die Schnecken sind da!   Mehr

Brokkoli angießen

Gemüseblog
Brokkoli pflanzen
18. April 2018

Die nächsten Wochen bleiben mild und frostfrei – so zumindest lauten die Vorhersagen. Auf unser für Zuckermais vorgesehenes Beet im Gemüseschaugarten haben wir jetzt eine Mittelreihe Brokkoli gepflanzt.   Mehr

Nashornkäfer und Larve

Gemüseblog
Nashornkäfer
11. April 2018

Huch – da sind ja Riesen-„Engerlinge“ im Kompost!
Auffallend große merkwürdige Tiere verunsichern Freizeitgärtner, die nun den Kompost umsetzen.   Mehr

Salatpflanzung

Gemüseblog
Endlich Frühling!
5. April 2018

Darauf haben wir lange gewartet. Der Frühling ist da. Nun wird es Zeit, auch im Gemüsegarten loszulegen. Die Beete haben wir ja schon hergerichtet. Einiges werden wir säen, anderes wird gepflanzt.   Mehr

Beete herrichten

Gemüseblog
Zeit zum Beete herrichten
27. März 2018

Schauen wir uns die Wettervorhersagen an, so bleibt oft nur ein kleines Zeitfenster zum Herrichten der Beete im Gemüsegarten. Erst Frost und dann Nässe sind begrenzende Faktoren.   Mehr

Spinataussaat

Gemüseblog
Voraussaat im Balkonkasten
22. März 2018

Die sonnigen Tage machen Lust auf Garten, auf Aussaat und Pflanzung. Die Nächte erinnern uns mit ihren Frostgraden dann wieder an die Jahreszeit.   Mehr

Salatsetzlinge unter Vlies

Gemüseblog
Vlies – schützt junges Gemüse in Frostnächten

Viele haben die ersten warmen Tage nach der Frostperiode im Februar für die ersten Aussaaten von Radies und Möhren oder zur Salat-Pflanzung genutzt. Unter Vlies können auch – 5 Grad Nachtfrost keinen Schaden anrichten.
  Mehr

gefrorener Boden

Gemüseblog
Froststress für den Boden mindert den Stress bei der Frühjahrsbeetbestellung
5. März 2018

Was die Pflanzen stresst, bewegt auch unseren Boden – im wahrsten Wortsinn. Auch nicht umgegrabene Böden sind inzwischen gefroren, am intensivsten natürlich umgegrabene Flächen.   Mehr

Vlies als Winterschutz

Gemüseblog
Froststress oder Vlies
1. März 2018

Natürlich wäre es besser gewesen, auf alle grünen Pflanzen im Gemüsegarten schon vor 14 Tagen Vlies zu decken. Aber selbst wer es heute noch erledigt, kann die Frost- oder besser Trockenschäden eindämmen, die an Porree, Rosenkohl, Spinat, Feldsalat und verschiedenen Kräutern drohen.   Mehr

Paprika Vielfalt

Gemüseblog
Start mit Paprika
20. Februar 2018

Kommt die Sonne jetzt einmal durch, merken wir deutlich ihre tagtäglich zunehmende Kraft. Jetzt kann daher auch das Gartenjahr beginnen. Erste Aussaaten sind Artischocken und vor allem Paprika.   Mehr

Fisch-Gemüse-Gratin

Gemüseblog
Aschermittwoch-Fisch im Gemüsebett – geht auch ohne Fisch!
12. Februar 2018

Fisch fix und fertig aus dem Supermarkt schlemmen ist doch so einfach! Stimmt, aber genauso schnell und viel gesünder weil fettärmer ist selbst zubereitetes Fischfilet:   Mehr

Bunte Möhren mit Austrieb

Gemüseblog
Wurzelgemüse aufbrauchen
7. Februar 2018

Zwiebeln und Wurzelgemüse treiben jetzt oft aus, weil sie in den meisten Lagerräumen zu warm liegen. Mit dem Austrieb mobilisieren sich Vitalstoffe aus den Speicherorganen. Dadurch sinkt der Nährstoffgehalt und auch der Geschmack lässt nach.   Mehr

Zuckerhut mit eigener Verpackung

Gemüseblog
Kein Verpackungsmüll mit eigenem Zuckerhutsalat!
31. Januar 2018

Umsichtig hatten wir im August frei werdende Beete unter anderem mit Chinakohl und Zuckerhutsalat bepflanzt. Sie blieben dann – mit prächtigen Köpfen – bis Dezember unter Vlies im Garten stehen. Dann holten wir sie in den Keller, aufrecht und locker nebeneinander in Kisten gestellt.   Mehr

Ordnung Saatgut

Gemüseblog
Ordnung im Saatgutvorrat
24. Januar 2018

Viele Sämereien halten mehrere Jahre lang, daher halten wir zumeist ein größeres Sortiment über die Jahre vorrätig. Wenn wir zum Beispiel fünf Rote-Rüben-Sorten zeigen wollen, brauchen wir von jeder Sorte ja nur Saatgut für eine Reihe. Kein Problem, das Saatgut hält vier bis fünf Jahre lang.   Mehr

Bunte Möhren geschnitten

Gartentipp
Was gibt’s Neues für den Gemüsegarten?
17. Januar 2018

Derzeit planen wir das Anbauprogramm für das neue Gemüsejahr. Neben besonders robusten Sorten suchen wir immer auch besondere „Hingucker“ für die Beete oder für den Tisch.   Mehr

Feldsalat Großaufnahme

Gemüseblog
Schnell noch ernten vor dem Frost
10. Januar 2018

Weil der Winter auch jetzt im neuen Jahr noch nicht so richtig begonnen hat, bietet unser Garten durchaus einiges an frischem Grün. Zum Wochenende soll es kälter werden, deutliche Minusgrade sind für Februar angekündigt.   Mehr

lilafarbender Chinakohl 'Scarlette F1'

Gemüseblog
Gesundes Schlemmen
26. Dezember 2017

Vom Gemüse gibt es kein Zuviel, ein Nachschlag ist immer „drin“. Umso schöner ist es, wenn selbst gezogene, etwas andere Gemüse die Gäste an der Festtafel überraschen.   Mehr

Unkrautstecher

Gemüseblog
Jetzt wünschen oder sich selbst beschenken!
19. Dezember 2017

Ein Unkraut soll kurz vor dem Abblühen entfernt werden, eine Lücke soll im jungen Salatbeet geschlossen werden oder beim Ausdünnen von Roter Bete sollen überzählige Jungpflänzchen schnell ein paar Lücken in der Saatreihe auffüllen – wo ist die Pflanzschaufel?   Mehr

Schmuddelwetter im Garten

Gemüseblog
Gemüsegarten im Schmuddelwetter
12. Dezember 2017

Was wir heuer das ganze Jahr noch nicht hatten, müssen wir jetzt erleben: Tagelang kaum Sonne, immer wieder Niederschläge und recht frische Temperaturen.   Mehr

Spargelbeet mit Laub

Gemüseblog
Grünspargel mit Herbstlaub mulchen
7. Dezember 2017

Größtes Problem beim Anbau von Grünspargel im Garten ist die drohende Verunkrautung der Fläche. Wohl wird man vor dem Austrieb spätestens Anfang April einmal sauber durchhacken. Später nicht mehr, weil sonst die noch im Boden versteckten Köpfchen beschädigt werden.   Mehr

Yakon ernten

Gemüseblog
Gerade noch rechtzeitig - Ernte der Inkawurzel (Smallanthus sonchifolius)
21. November 2017

Imposant waren sie herangewachsen, fast zwei Meter hoch, mit lustigen orangegelben Tupfen, den kleinen Korbblüten. Für die Nacht war Frost angekündigt, und so haben wir am Tag vor dem ersten Frost (13./14. November) den Spaten angesetzt.   Mehr

Kresse 'Mega'

Gemüseblog
Frühlingskresse im Spätherbst
15. November 2017

Frühlingsduft liegt in der Luft – der Duftschneeball ist jetzt in voller Blüte. Da passt perfekt ein frisches Frühlingssüppchen dazu – von der Kresse aus unserem Schaugarten.   Mehr

Ziergrasmulch Erdbeeren

Gemüseblog
Wenn es jetzt trocken wird
14. Juni 2017

Jeden Abend gießen? Das ist auch im Hochsommer nicht nötig – wenn man seltener und dafür aber durchdringender gießt.   Mehr

Gurkenernte

Gemüseblog
Gurken in Hülle und Fülle, auch bei alten Sorten
27. Juli 2016

Gurken lieben Wärme und Feuchtigkeit. Deshalb wachsen jetzt auf den Beeten und in den Kisten die Gurken nach einigen Regenfällen und hochsommerlichen Temperaturen besonders üppig.   Mehr

Erbsen Jungpflanzen

Gemüseblog
Gärten im Klimawandel
8. Juni 2016

Gemüse verlangt mehr als alle anderen Gartenbereiche nach einer regelmäßigen Wasserversorgung. Dennoch gibt es verschiedene Möglichkeiten, diesen wertvollen Grundstoff für alles Wachsen möglichst sparsam und effizient einzusetzen. Der Schaugarten der Bayerischen Gartenakademie zeigt heuer eine Vielzahl von Anregungen für alle Gärtner, die sich bestmöglich für die wohl immer stärker zu erwartenden Wetterkapriolen vorbereiten wollen.   Mehr

gesäter Spinat

Gemüseblog
Spinat säen
2. September 2015

Damit sich neu angelegte Spinatbeete möglichst schnell begrünen, haben wir Jungpflanzen angezogen. Wir haben Multitopfplatten mit Aussaaterde befüllt und mit je drei Spinatsamen belegt.   Mehr