Für interessierte Freizeitgärtner
Seminarprogramm der Bayerischen Gartenakademie

rosa Johannisbeere
Auch in diesem Jahr bietet die Bayerische Gartenakademie wieder informative Seminare an. Hier finden Sie die Seminartermine und andere Veranstaltungen für interessierte Freizeitgärtner. Die Mitarbeiter der Bayerischen Gartenakademie freuen sich, Sie bei unseren Veranstaltungen zu begrüßen!

Anmeldungen zu den Seminaren und VeranstaltungenDie Seminare sind auf eine maximale Teilnehmerzahl begrenzt. Die Anmeldungen werden nach dem Zeitpunkt des Eingangs berücksichtigt. Die Teilnahme an Seminaren ist nur nach Anmeldung und Bestätigung durch uns möglich!
Sie erhalten etwa zwei Wochen vor Seminarbeginn eine Antwort. Dabei bekommen Sie ein detailliertes Seminarprogramm und sonstige hilfreiche Hinweise.
VeranstalterBayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau
AnsprechpartnerBayerische Gartenakademie
Telefon: 0931 98 01-158 (nur vormittags) • Fax: 0931 98 01-139

Kurzübersicht Seminare 2017

Freitag, 27. Januar 2017, Veitshöchheim, ganztägig
"Beerenobst: Anbau, Schnitt und Sortenwahl"

Für einen erfolgreichen Beerenobstanbau im Garten spielen Sortenwahl und fachgerechter Schnitt eine entscheidende Rolle. Diese werden zusammen mit weiteren wichtigen Kulturhinweisen sowohl in Theorie als auch in praktischen Schnittdemonstrationen erläutert. Der Umgang mit der Kirschessigfliege ist ein weiteres Thema.

Information und Anmeldung

Freitag, 10. Februar 2017, Wartenberg (Lk. Erding), ganztägig
"Sortenwahl und Schnitt bei Tafeltrauben"

Köstliche Trauben aus dem eigenen Garten sind ein Genuss. Der Weinstock verschönert aber auch kahle Hauswände oder spendet Schatten bei starker Sonneneinstrahlung. Im Seminar lernen Sie widerstandsfähige Sorten und einige Pflegemaßnahmen kennen.

Information und Anmeldung

Samstag, 11. Februar 2017, Wartenberg (Lk. Erding), halbtägig
"Sortenwahl und Schnitt bei Tafeltrauben"

Köstliche Trauben aus dem eigenen Garten sind ein Genuss. Der Weinstock verschönert aber auch kahle Hauswände oder spendet Schatten bei starker Sonneneinstrahlung. Im Seminar lernen Sie widerstandsfähige Sorten und einige Pflegemaßnahmen kennen.

Information und Anmeldung

Freitag, 24. Februar 2017, Bad Grönenbach, ganztägig - bereits ausgebucht!!!
"Sortenwahl und Schnitt bei Tafeltrauben"

Köstliche Trauben aus dem eigenen Garten sind ein Genuss. Der Weinstock verschönert aber auch kahle Hauswände oder spendet Schatten bei starker Sonneneinstrahlung. Im Seminar lernen Sie widerstandsfähige Sorten und einige Pflegemaßnahmen kennen.

Information und Anmeldung

Samstag, 25. Februar 2017, Bad Grönenbach, halbtägig
"Sortenwahl und Schnitt bei Tafeltrauben"

Köstliche Trauben aus dem eigenen Garten sind ein Genuss. Der Weinstock verschönert aber auch kahle Hauswände oder spendet Schatten bei starker Sonneneinstrahlung. Im Seminar lernen Sie widerstandsfähige Sorten und einige Pflegemaßnahmen kennen.

Information und Anmeldung

Donnerstag, 1. Juni 2017, Bad Grönenbach, ganztägig
"Bio-Gemüse und Bio-Obst im Garten - so gelingt der Einstieg in den Bio-Anbau"

Das in Zusammenarbeit mit der Öko-Akademie Bamberg entwickelte Seminar bietet den Teilnehmer/innen den Einstieg in die biologische Bewirtschaftung ländlicher Nutzgärten.

Information und Anmeldung

Mittwoch, 5. Juli 2017, Veitshöchheim, ganztägig
"Gemüse im Hausgarten - die Grundlagen"

Gesundes, schmackhaftes Gemüse im Garten das Ergebnis, wenn Boden, Sorte, Nährstoffe, Witterung, Pflege- und Anbaumaßnahmen optimal zusammenwirken. Das Seminar gibt Einblicke in den Gemüseanbau im Garten und ist deshalb für Garten-Neueinsteiger besonders geeignet.

Information und Anmeldung

Dienstag, 10. Oktober 2017, Veitshöchheim, halbtägig
"Obst für kleine Gärten und Terrasse"

Spezielle Obstformen wie Säulenobst, Spalier und Spindelbäume sowie viele Beerenobstarten ermöglichen einen Anbau auf kleinstem Raum oder in Gefäßen. Eine Führung mit Diskussion im neu angelegten Obstschaugarten vertieft die theoretischen Grundlagen. Eine kleine Auswahl an empfehlenswerten Säulenapfel- und Säulenbirnen-Sorten kann verkostet und bewertet werden.

Information und Anmeldung

Dienstag, 5. Dezember 2017, Veitshöchheim, ganztägig
"Tag des Bodens" - Mit Biodünger und Kompost den Nährstoffbedarf decken

Biodünger und Kompost sind in aller Munde und werden oft für den Haus- und Kleingarten empfohlen. Viele Freizeitgärtner wollen mit naturnahen Düngern im Garten arbeiten und suchen Alternativen zu mineralischen Einzel-sowie Mehrnährstoffdüngern. Wir greifen diesen Trend auf und wollen uns intensiv mit Biodüngern und Kompost für den Haus- und Kleingarten aus­einander setzen.

Information und Anmeldung

Bitte erfragen Sie für folgende Seminare die Teilnahmevoraussetzungen
Seminare für spezielle Teilnehmerkreise

Februar bis Juni: Qualifizierungsmaßnahme Gästeführer "Gartenerlebnis Bayern", Veitshöchheim

Qualifizierung Gästeführer – Gartenerlebnis Bayern

Führungen

Führungen an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

Für interessierte Gartenfreunde organisiert die Bayerische Gartenakademie Führungen durch das Gelände der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim und in Bamberg.

Weitere Informationen zu den Führungen