Internationale Grüne Woche Berlin
Gästeführer Gartenerlebnis Bayern präsentieren ihr Angebot

Christine Stedele, Vorsitzende der Interessengemeinschaft Gästeführer Gartenerlebnis Bayern, Wolfram Vaitl, Präsident des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege und Helge Bunzmann, Mitglied des Vorstands Interessengemeinschaft Gästeführer Gartenerlebnis Bayern
Mit einem vielfältigen Angebot präsentiert sich der Freistaat Bayern jedes Jahr auf der grünen Woche in Berlin. Die Bayernhalle ist regelmäßig Publikumsmagnet, zeigt sie doch die schönsten Seiten von Bayern, angefangen bei den vielfältigen kulinarischen Spezialitäten bis hin zu den touristischen Attraktionen.
Erstmalig war in diesem Jahr auch die Interessengemeinschaft Gästeführer Gartenerlebnis Bayern am Stand des Landesverbands für Gartenbau und Landespflege unter dem Motto "Bayern blüht" vertreten.

Begehrte Gesprächspartner

Christine Stedele, erste Vorsitzende der Interessengemeinschaft Gästeführer Gartenerlebnis Bayern, und Helge Bunzmann, Mitglied des Vorstands, nutzen erfolgreich die Gelegenheit für die bayerischen Gärten, den Gartentourismus in Bayern und die Angebote der Gästeführer Gartenerlebnis Bayern zu werben. Das Interesse bei den Besuchern war hoch. Auch Radio Berlin interessierte sich für die bayerischen Gäste: auf der Bühne in der Blumenhalle, dem Aushängeschild der Grünen Woche, referierte Kräuterexpertin Christine Stedele über den anstehenden Frühjahrsputz im Kräutergarten.
Bei einem Besuchermagneten wie der Grünen Woche lässt sich auch die politische Prominenz nicht lange bitten. Und so fanden sich in der Bayernhalle der junge norwegische Landwirtschaftsminister Jon Georg Dale sowie Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt ein. Am Stand des Landesverbands erkundigte sich Minister Schmidt nach den Vorbereitungen für die nächsten Gartenschauen (siehe Bild unten).

Für Nachwuchs ist gesorgt

Bei so viel Interesse soll natürlich auch das Angebot nicht zu kurz kommen. Daher steht bereits der nächste Jahrgang der Gästeführer Gartenerlebnis Bayern in den Startlöchern. Am 27. Januar startete die Qualifizierung der Bayerischen Gartenakademie erfolgreich mit 21 Teilnehmern in eine neue Runde. Wir dürfen gespannt darauf sein, welche Gartenschätze die neuen Gästeführer für ihr Publikum bereit halten.

Helge Bunzmann, Mitglied des Vorstands Interessengemeinschaft Gästeführer Gartenerlebnis Bayern; Christine Stedele, Vorsitzende der Interessengemeinschaft Gästeführer Gartenerlebnis Bayern; Wolfram Vaitl, Präsident des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege und Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt.

(v. l. n. r.) Helge Bunzmann, Mitglied des Vorstands Interessengemeinschaft Gästeführer Gartenerlebnis Bayern; Christine Stedele, Vorsitzende der Interessengemeinschaft Gästeführer Gartenerlebnis Bayern; Wolfram Vaitl, Präsident des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege und Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt.