Seminar am 21. Juni 2018 in Velburg
"Bio-Gemüse und Bio-Obst im Garten - so gelingt der Einstieg in den Bio-Anbau"

bunte Möhren
Das in Zusammenarbeit mit der Öko-Akademie Bamberg entwickelte Seminar bietet den Teilnehmer/innen den Einstieg in die biologische Bewirtschaftung des Gartens. Neben Grundlagen der biologischen Anbauweise werden vielfältige Anregungen und Ideen zur praktischen und naturnahen Pflege des Gartens gegeben. Das Seminar richtet sich vor allem an die Bewirtschafter von ländlichen Nutzgärten.
Donnerstag, 21. Juni 2018
"Bio-Gemüse und Bio-Obst im Garten - so gelingt der Einstieg in den Bio-Anbau"Das Seminar richtet sich vor allem an die Bewirtschafter von ländlichen Nutzgärten. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Teilnahme am Seminar ist nur nach Anmeldung und Bestätigung durch die Bayerische Gartenakademie möglich.
Kosten: 20 €
VeranstalterBayerische Gartenakademie
VeranstaltungsortHaus am Habsberg, 92355 Velburg
AnsprechpartnerBayerische Gartenakademie
Telefon: 0931 9801-158 (Montag bis Donnerstag vormittags) • Fax: 0931 9801-139

Inhalte

  • Grundlagen der biologischen Bewirtschaftung
  • Bio-Gemüse im Bauerngarten: Attraktive und lohnende Sorten
  • Bio-Obst ganz praktisch: Standort, Sortenwahl und Pflege