16./17.09. und 23./24.09.2017
Treffpunkt Baumschule - schauen wo´s wächst!

Demonstrationen
Gesundes Obst aus dem heimischen Garten ist derzeit absolut im Trend. Der Landesverband Bayern des Bundes Deutscher Baumschulen führt in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) nach 10-jähriger Pause die Gemeinschaftsaktion "Treffpunkt Baumschule - schauen wo`s wächst" im Herbst 2017 wieder durch. Eröffnung der Aktion ist am Mittwoch, den 13.09.2017, um 12:00 Uhr durch Schirmherrn Landwirtschaftsminister Brunner in der Baumschule Patzlsperger in der Nähe von Landshut (Adresse: Trauseneck 32, 84103 Postau).
Obsttage in den bayerischen Baumschulen
Sie sind die Alleskönner im Garten: Obstsorten, die herrlich schmecken, reichliche Ernten bringen und vor Gesundheit strotzen. In der LWG prüfen seit vielen Jahren Fachleute neue Sorten auf Gesundheit, Ertrag und Geschmack. Ziel ist es, den Freizeitgärtnern zu schmackhaftem, ökologisch erzeugtem Obst aus dem eigenen Garten zu verhelfen. Nur die besten Sorten erhalten einen Platz auf den Hitlisten der LWG und finden den Weg in die Baumschulen. Eröffnung der Aktion ist am Mittwoch, den 13.09.2017, um 12:00 Uhr durch Schirmherrn Landwirtschaftsminister Brunner in der Baumschule Patzlsperger in der Nähe von Landshut (Adresse: Trauseneck 32, 84103 Postau).
Davon können sich Interessierte am Aktionswochenende der Bayerischen Baumschulen „Treffpunkt Baumschule – schauen wo’s wächst“ am 16. und 17. bzw. am 23. und 24. September überzeugen. Robuste und wohlschmeckende Obstsorten stehen an diesen Wochenenden im Mittelpunkt vieler Ausstellungen und Informationsveranstaltungen in rund 35 Baumschulen und Gärtnereien. Die Besucher erfahren Wissenswertes und können zum Beispiel viele Apfelsorten gleich probieren.
Eröffnung der Aktion ist am Mittwoch den 13.09.2017 um 12:00 Uhr durch Schirmherrn Landwirtschaftsminister Brunner in der Baumschule Patzlsperger in der Nähe von Landshut (Adresse: Trauseneck 32, 84103 Postau).
Initiatoren der Aktion sind der Landesverband Bayern des Bundes Deutscher Baumschulen und die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim.