Versuche im deutschen Gartenbau 2015
Stickstoffdüngung - Ertrag und die Qualität von Einlegegurken

Stickstoffdüngeversuch bei Einlegegurken
2016 wird eine Novellierung der derzeit geltenden Düngeverordnung angestrebt. Die Änderungen betreffen auch die Mengen an Stickstoff, die für die Düngung von Einlegegurken ausgebracht werden dürfen. Der zukünftige Bedarfswert soll bei 210 kg N/ha bei einem Ertragsniveau von 800 dt/ha liegen. Eine einmalige Ertragsanpassung um 40 kg N je ha ist dabei möglich, wenn der Ertrag im Schnitt der drei vorausgegangenen Jahre um 20 % höher als 800 dt/ha war (Stand Entwurf 18.12.2014).
Um zu überprüfen, ob mit diesen Vorgaben gute Erträge erzielt werden können, wurde ein Praxisversuch angelegt.

Ergebnisse - kurzgefasst

In einem Stickstoffdüngeversuch bei Einlegegurken wurden die Varianten Novelle Düngeverordnung (DüngeVO), Beratungsempfehlung (Beratung) und Praxis getestet. Andere Nährstoffe wurden in je gleicher Höhe gegeben. Der Gesamtertrag lag in der Variante Praxis signifikant höher als in den beiden anderen Varianten. Trotzdem konnte sowohl bei der Variante Beratung als auch bei der Variante Düngeverordnung ein hoher Ertrag ermittelt werden. Der Mehrertrag der Praxisvariante kam vor allem im Zeitraum Anfang – Mitte August zustande.
In diesem Zeitraum kam es im Praxisbestand zu einer gesteigerten Produktion von großen, weniger wertvollen Gurken. Es ist zu vermuten - Sortieranteile wurden nicht ermittelt - dass dieser Mehrertrag im Geldertrag (Anteil Sortierung und Preis für die jeweiligen Sortierung zusammengerechnet) nur geringe Auswirkungen hat und angesichts regelmäßig auftretender „Gurkenschwemmen“ mit hohen Anteilen an Übergrößen nicht überbewertet werden darf.
Ein Einfluss der N-Düngung auf das Länge: Dickes Verhältnis der Gurkenfrüchte konnte nicht nachgewiesen werden. Der N-Gehalt in Gurkenfrüchten entspricht im Gesamtdurchschnitt etwa 15 bis 16 kg N/100 dt Feldabfuhr und ist im Saisonverlauf relativ konstant.

Ergebnisse im Detail

Die detaillierten Ergebnisse inkl. Tabellen und Bilder können dem beigefügten Versuchsbericht entnommen werden.

Stickstoffdüngeversuch - Ertrag und die Qualität von Einlegegurken pdf 656 KB