Weiterbildung am 6. u. 7. Dezember 2017
Neueste Entwicklungen im Unterglas-Gemüseanbau

Wachstumssubstrat
"Am Puls der Zeit" - und ein Stückchen weiter: Auch in den diesjährigen Forschungsvorhaben in unserem konventionellen Unterglas-Gemüseanbau in Bamberg beschäftigen wir uns mit Themen, die die Branche bewegen. 2017 lagen die Versuchsschwerpunkte dafür im "ressourcenschonenden Fruchtgemüseanbau im erdelosen Anbau mit größtmöglicher Rückstandsreduktion" sowie in den Anbauversuchen nach dem hydroponischen Anbauverfahren "Deep-Flow-System". Mit der Installation von Wachstumslicht in den unterschiedlichsten Praxisausführungen untersuchen wir zudem ab November u.a. die vegetativen und generativen Belichtungsauswirkungen auf Kulturpflanzen. Auf den genannten Forschungsvorhaben baut die diesjährige Weiterbildung für Erwerbsgärtner am 6. und 7. Dezember in Bamberg auf.
6. und 7. Dezember 2017 • 14:00 Uhr
Neueste Entwicklungen im Unterglas-Gemüseanbau
VeranstalterLandesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG), Sachgebiet Gemüsebau
VeranstaltungsortLWG, Sachgebiet Gemüsebau, Galgenfuhr 21, 96050 Bamberg
AnsprechpartnerMartin Schulz
Telefon: 0951/91726-128 • Fax: 0951/91726-144