08. Mai 2018
Exkursion Bio-Beerenanbau

Viele reife Himbeeren an einem Strauch; im Hintergrund ist der Himmel zu sehen
Das Institut für Erwerbs- und Freizeitgartenbau veranstaltet am 08. Mai 2018 zusammen mit der ÖkoAkademie Bamberg und dem bundesweiten Arbeitskreis Biobeeren eine Fachexkursion zum Themenbereich Bio-Beerenanbau. Die Exkursion, die in den Landkreisen Dachau und Augsburg stattfindet, wird im Rahmen des Landesprogrammes "BioRegio Bayern 2020" angeboten. Die Exkursion richtet sich an Betriebe, die bereits Bio-Beeren produzieren oder sich für den Anbau interessieren.
08. Mai 2018 • 09:30 - 16:00
Exkursion Bio-BeerenanbauBei der Besichtigung des Bioland-Betriebes "Spargelhof Heitmeier" (Altomünster, Lkr. Dachau) stehen u. a. Erdbeer- und Himbeeranbau auf dem Programm. Zudem ist eine Erdbeerverkostung von Sorten aus dem Bamberger Erdbeerversuch geplant. Ein Blick hinter die Kulissen des Bioland-Betriebes "Bio-Beeren und Gemüse Lützelburg" (Gablingen, Lkr. Augsburg), der u. a. Erdbeeren, Himbeeren und Johannisbeeren anbaut, rundet die Exkursion ab.
VeranstalterLWG Veitshöchheim, ÖkoAkademie Bamberg und der bundesweite Arbeitskreis Biobeeren
VeranstaltungsortAltomünster (Lkr. Dachau) und Gablingen-Lützelburg (Lkr. Augsburg)
AnsprechpartnerTino Hedrich
Telefon: 0951 91726-124

Exkursion Bio-Beerenanbau

Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach vorheriger Online-Anmeldung möglich. Es erfolgt keine gesonderte Teilnahmebestätigung.

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss am 30.04.2018.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.