Startseite LWG

Aktuell

Botschafter für Bayerns Gärten
Qualifizierung Gästeführer – Gartenerlebnis Bayern

Gästeführung Marianne-Scheu-Helgert

Gartenfreunde durch interessante Gärten führen - das kann in Zukunft für manchen zu einer interessanten und ausfüllenden Nebenbeschäftigung werden. An vorzeigbarem Grün mangelt es in Bayern nicht. Zu öffentlichen Parks, Schlössern und Burgen gesellen sich Klöster und andere historische Anlagen. Aber auch Privatgärten öffnen sich immer mehr   Mehr

Erster Schritt in die grüne Karriere
Achtzehn Auszubildende für die Landesanstalt

Gruppenfoto mit 18 Auszubildenden bei deren Begrüßung 2016

Achtzehn Auszubildende machen 2016 mit ihrem Ausbildungsbeginn an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim ihren ersten Schritt in ihre persönliche, grüne Karriere. Mit 18 von insgesamt 26 hat die LWG dieses Jahr zwei Drittel aller Auszubildenden neu eingestellt. Darunter sind zwei   Mehr

Gärtnern in der Stadt
Fachtagung „Urban Gardening“ in Veitshöchheim am 8. November 2016

Holzkiste mit Gemüse und Kräutern

Blumen und Rasen, Bäume und Sträucher in öffentlichen Grünflächen bekommen immer öfter Gesellschaft von dekorativen und fruchtenden Obstgehölzen und Gemüsen. Wo Bau- und Stadtgartenämter nicht selbst aktiv werden, legen Bürgerinitiativen eigene Pflanzbeete an.   Mehr

Besuch von Sprachkurs-Teilnehmern
Beruf und Arbeitsalltag kennenlernen

Gruppenfoto von Sprachkurs-Teilnehmern bei einer Führung

Im August verschafften sich junge Erwachsene, die einen Sprachkurs der Kolping-Akademie in Würzburg besuchen, bei einer Campus-Führung Praxiseindrücke und einen Überblick über die Aufgaben der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG). Dabei konnten die Teilnehmer anhand ausgewählter Arbeitsstätten Berufe wie   Mehr

Merkblatt - Neuauflage
Stadtgrün 2021 - Neue Bäume braucht das Land

Auschnitt der Titelseite mit Aufschrift Merkblatt Stadtgrün 2021

Im August 2016 erschien ein neu überarbeitetes und aktualisiertes Merkblatt für das Projekt „Stadtgrün 2021“. Das zweiseitige Poster informiert über die inzwischen 30 Versuchsbaumarten. Nun stehen insgesamt 660 Bäume an den drei Versuchsstandorten in Bayern.  Mehr

Hilfe zur Selbsthilfe
Rebschutzwarte für Kirschessigfliegen-Monitoring geschult

drei Rebschutzwarte Schulung Mikroskop

Über 40 Rebschutzwarte nahmen im August 2016 an Schulungsmaßnahmen der Projektgruppe Kirschessigfliege an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) teil. Die Rebschutzwarte, die repräsentativ über das fränkische Weinbaugebiet verteilt sind, wurden an modernen Stereomikroskopen, sogenannten Binokularen  Mehr

Rückblick: Fachtagung Beet- und Balkonpflanzen
Pflanzenflüsterer - Pflanzen ein Gesicht geben

Frau blickt auf weiß-pinke Petunien

Der Beet-und Balkonpflanzentag 2016 stand unter dem Motto: "Die Pflanzenflüsterer – Pflanzen ein Gesicht geben".
Etwa 400 Fachbesucher folgten der Einladung zu den Vorträgen und der Firmenausstellung an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG).  Mehr

weitere aktuelle Meldungen

Ein Märchen wird wahr
Zertifizierte Gästeführerin Gartenerlebnis Bayern mit Schulgartenprojekt ausgezeichnet

Img 4302

Zusammen mit ihrem Schulgartenteam der Grundschule Schnaittach, bestehend aus Schülern, Lehrerinnen, Eltern und anderen begeisterten Helfern, wurde Heike Reif, zertifizierte Gästeführerin Gartenerlebnis Bayern, beim diesjährigen Schulgartenwettbewerbs Natur und Nachhaltigkeit im Schulumfeld mit dem ersten Preis der Grundschulen   Mehr

Ergebnisse im Bundesentscheid
Bayerische Dörfer auf der Siegerstraße – 2 x Gold und 2 x Silber!

Logo Bundesentscheid

Die Gewinner des 25. Bundeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" stehen fest: Über 2400 Dörfer aus ganz Deutschland hatten sich am Wettbewerb beteiligt. Hirnsberg, Geldersheim, Meinheim und Perlesreut gehören zu den 33 Siegerdörfern, die sich für die Schlussrunde qualifiziert haben.  Mehr

Eröffnung Pilotanlage
Dezentrale Bewässerung fränkischer Weinlagen

Pilotanlage Bewaesserung Tropfen

Am 5. Juli eröffnete der Bayerische Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Helmut Brunner, eine Pilotanlage zur „Dezentralen Bewässerung von fränkischen Weinlagen“. Der jetzt offiziell in Betrieb genommene dezentrale Wasserspeicher steht am Thüngersheimer Scharlachberg, einer Weinbergslage der LWG.   Mehr

Im Fokus

Forschung

Drosophila suzukii
Forschungsprojekt Kirschessigfliege

Schematischer Lebenszyklus der Kirschessigfliege

Zusätzlich zum konstanten Monitoring der Flugaktivität von D. suzukii durch Köderfallen werden an der LWG seit Mai 2015 auch verschiedene Gesichtspunkte der Biologie der Kirschessigfliege untersucht. Denn nur gegen einen Schädling, den man kennt, kann man wirkungsvoll vorgehen.  Mehr

Forschungsprojekt
Urban Gardening – Nahrungsmittelproduktion auf überbauten Flächen

Urban Gardening – Gemüseernte auf dem Dach

Durch die Bevölkerungsenwicklung in Ballungsräumen und damit verbundene zunehmende Überbauung mangelt es an Grünflächen in der Stadt. Gleichzeitig zeigt der Trend des Urban Gardening den Wunsch zur lokalen Nahrungsmittelproduktion im Siedlungsbereich.  Mehr

Mykorrhiza bei Weinbau-Trüffeln

Schwarzer Trüffel aus Franken

Das Vorhaben "Franken Trüffel" beabsichtigt, auf aufgelassenen Steillagenflächen des Weinbaus Trüffelkulturen anzupflanzen. Das Fachzentrum Analytik überwacht auf einem Weinberg der LWG gepflanzte, mit Burgundertrüffel-Mykorrhiza inokulierte „Trüffelbäume“, in Hinblick auf die Intensität und Stabilität der Mykorrizierung.   Mehr

Drahtlos bewässern

Bewässerungssteuerung durch Funkübertragung Sensoreinheit

Im Rahmen des Forschungsprojektes "Optimierung des Bewässerungsmanagements im Knoblauchsland durch Funksysteme" wird ein Funknetzwerk zur Bewässerung entwickelt. Es besteht aus Basisstationen und Funkknoten zur Bewässerungssteuerung sowie zur Erfassung anderer klimatischer Parameter. Die Nutzer sollen Beregnungsanlagen steuern können, ohne vor Ort sein zu müssen.  Mehr

Bayerische Gartenakademie

Rudbeckie gelb

Landesgartenschau 2016

Logo LGS Bayreuth