Über uns

An der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim hat auch die Landespflege Tradition. Seit über 100 Jahren werden dort Landschaftsgärtner ausgebildet und praxisorientierte Versuche für den Landschaftsbau durchgeführt. Im Jahre 1989 richtete das bayerische Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten an der LWG eine eigenständige Abteilung "Landespflege" ein.

Sachgebiete

  • Landschaftspflege und Landschaftsentwicklung
  • Pflanzenökologie und Pflanzenverwendung
  • Bau- und Vegetationstechnik
  • Freiraumplanung und Wettbewerbe

Team

Die Mitarbeiter der Abteilung Landespflege an der LWG.

Das Team der Abteilung Landespflege.

Aufgaben

Wir sind Dienstleister für die Planungs- und Ausführungspraxis im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau. Wir betreuen darüber hinaus kommunale und staatliche Einrichtungen des Grünflächenbaus und der Grünflächenpflege.
Unsere Fachleute fürs Grün kommen aus der Planungs- und Ausführungspraxis. Wir sind Landespfleger, Landschaftsgärtner, Landschaftsarchitekten, Biologen, Produktionsgärtner, Förster und Landwirte. Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind Pflanzenverwendung, Grünflächenbau und -pflege, Bauwerksbegrünung, Regenwasserbewirtschaftung, Landschaftspflege und ökonomische Fragestellungen der Landespflege.
Unsere Forschungsaktivitäten umfassen anwendungsorientierte Versuche zur Etablierung, Entwicklung und Pflege leistungsfähiger Grünflächen im Siedlungsbereich und in der freien Landschaft. Bei allen Versuchsfragen werden sowohl fachliche als auch wirtschaftliche Kriterien angelegt. Die Untersuchungen und Auswertungen erfolgen nach wissenschaftlichen Grundsätzen. Die erarbeiteten Forschungsergebnisse haben Eingang in bestehende Normen und Richtlinien gefunden und richten sich an die Planungs- und Ausführungspraxis des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus.
Gerne lassen wir andere an unseren Versuchsergebnissen teilhaben. Auf Fachmessen und Gartenschauen, über Veröffentlichungen in Fachzeitschriften oder mit Vorträgen, z. B. bei den hauseigenen Veitshöchheimer Landespflegetagen, pflegen wir den direkten Kontakt mit unseren Zielgruppen.
Als engagierte Lehrkräfte bringen unsere Versuchsingenieure und Meister ihr Wissen auch in die Meister- und Technikerausbildung ein. Wir legen großen Wert auf Praxisnähe und Öffentlichkeitsarbeit.

Kontakt

Was wir gemacht haben