12. April bis 07. Oktober - Ausstellungsbeitrag auf der Landesgartenschau Würzburg
Garten trifft Architektur: Der Modulare Garten auf der LGS

Farbiger Gartenplan des Modularen Gartens indem Hecken, Bäume, Rasen und das Tiny House eingezeichnet sind
Jeder Garten erzählt seine eigene, ganz besondere Geschichte. Hinter dem "Modularen Garten", der im Geländebereich "Zukunftsgärten" zu finden ist, steckt dabei besonders viel Schweiß, Handarbeit und das eine oder andere graue Haar. Denn von der Planung, über die Fundamentarbeiten bis hin zu Bepflanzung und einem thematischen Aktionsprogramm erschufen die Studierenden der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau (GaLaBau) aus Veitshöchheim über mehrere Monate ein grünes Meisterwerk auf rund 400 m². Entdecken Sie den in unterschiedliche Bereiche eingeteilten Garten und werfen Sie auch einen Blick in das "Tiny House", das Leben & Grün ganz nahe zusammenbringt. An vier Aktionswochenenden gibt es zudem Spannendes für Groß und Klein zu erleben.
Erkunden Sie den "Modularen Garten" während der LGS-Öffnungszeiten und nehmen Sie sich einfach mal eine Auszeit in der grünen Oase der GaLaBau-Studierenden. Es laden nicht nur zahlreiche Sitzmöglichkeiten zum Verweilen ein; bei einem Rundgang lassen sich von attraktiven Stauden und Pflanzgestaltungen, abwechselnden Pflasterflächen oder strukturgebenden Gehölzen und Hecken spannende Entdeckungen machen. Im Mittelpunkt steht das Wohnen im Garten, denn Natur und Mensch gehören einfach zusammen: So erfreut sich das Leben in und mit der Natur einer zunehmenden Beliebtheit. Ein "Tiny House" (der Name steht für Leben auf kleinstem Raum), gebaut nach dem Baukastenprinzip und gefertigt aus dem innovativen Baustoff Textilbeton, lädt zu einem Rundgang ein.
12. April bis 07. Oktober 2018
Entdeckungsreise im "Modularen Garten" der GaLaBau-Studierenden
VeranstalterLWG Veitshöchheim, Staatliche Meister- und Technikerschule / Institut für Stadtgrün und Landschaftsbau
VeranstaltungsortGeländebereich "Zukunftsgärten" (direkt hinter der Blumenhalle)

Do-It-Yourself (DIY): Aus ALT mach GRÜN!

Unter dem Motto "#DIY Gartenaccessoires" hatten die Besucher vom 15. bis 17.06. die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen und sich von den kreativen Bastelideen der Studierenden inspirieren zu lassen. Dabei wurden u. a. Möbel aus Paletten oder Pflanzgefäße aus recycelten Rohren und Dosen gebaut. Für den Bastelspaß zu Hause gibt es hier die Anleitungen zum Nachmachen:
Auf der Landesgartenschau 2018 Würzburg lassen sich viele spannende Entdeckungen machen: