Pressemitteilungen 2019

März

29. 03. 2019
Vortragsreihe GartenKUNST: Spiele im Garten – Von Ursprung und Entwicklung der Gartenspiele bis 1800

Das Spielen ist so alt wie die Menschheit selbst: Denn in allen Zeiten haben Menschen nahezu jeden Alters gespielt. Der römische Epiker Ovid (43 v. Chr. bis 17 n. Chr.) wusste schon vor 2000 Jahren um die große gesellschaftliche Bedeutung des Spiels, denn „im Spiel verraten wir, wes Geistes Kind wir sind“. Aber seit wann wird im Garten gespielt und wie hat sich dies auch in der Gartengestaltung niedergeschlagen? Diesen und vielen anderen, spannenden Fragen rund um das „Spielerische“ im Garten, geht Landschaftsarchitekt und Gartenhistoriker Jochen Martz in seinem Vortrag am Dienstag, den 2. April 2019 (ab 19:00 Uhr), in der Aula der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim nach.  Mehr

27. 03. 2019
Wir säen Biodiversität! - Informationsveranstaltung am 13. April 2019

Artenvielfalt, Insektenschutz und grüner Lebensraum sind derzeit in aller Munde. Doch dabei gilt: Nicht nur über Biodiversität reden, sondern handeln! Mit der kostenlosen Informationsveranstaltung „Ansaaten für Stadt und Land – Wir säen Biodiversität!“ zeigt die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) am Samstag, den 13. April 2019 (9-17 Uhr, Veitshöchheim), welches Potenzial in den richtigen Ansaatmischungen steckt und was bei Auswahl, Aussaat und Pflege zu beachten ist. Während sich der Vormittag an Bauhofmitarbeiter, Kreisfachberater, Mitglieder von Obst- und Gartenbauvereinen und Freizeitgärtner richtet, stehen am Nachmittag die Mischungen zur Biogaserzeugung speziell für Landwirte im Mittelpunkt. Vorbeikommen, Tipps und Anregungen holen und beim Nachmachen Biodiversität leben!  Mehr

25. 03. 2019
2. Fachtagung Urban Gardening: Die Sehnsucht nach Grün, die Wirklichkeit wird!

Sie macht die Sehnsucht der Menschen nach einem grünen Umfeld und dem Leben in Einklang mit der Natur wohl am stärksten deutlich: die seit Jahren zunehmende Urban-Gardening-Bewegung. Die „Landlust-Welle“ schwappt immer stärker in die Städte und findet zunehmend glühende Anhänger. Wille, Tatkraft aber auch Kreativität und Einfallsreichtum kennen dabei scheinbar keine Grenzen. Was es Neues aus der Urban-Gardening-Szene gibt und wie Metropolen in anderen Ländern zu ihren grünen Wurzeln zurückkehren, zeigte die 2. Fachtagung Urban Gardening der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) am Mittwoch, 20. März 2019, in Veitshöchheim.  Mehr

22. 03. 2019
Vortragsreihe GartenKUNST: Schlosspark Schwanberg – faszinierendes Gartendenkmal

Unter dem Motto „Gartendenkmalpflege in der Region“ steht am Dienstag, den 26. März 2019 von 19 bis 21 Uhr der Schlosspark Schwanberg im Fokus des neunten Vortrags aus der Reihe "Geschichte der GartenKUNST". In der Aula der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) wird Landschaftsarchitektin und Journalistin Bärbel Faschingbauer anhand vieler Bilder die interessante Geschichte des Parks und seine außergewöhnliche Gestaltung erläutern und darüber berichten, wie der Anlage ab 2009 nach und nach zu neuem Glanz verholfen wurde. In der Pause gibt es dann auch Gelegenheit, sich zu einer der vier GartenKUNST-Exkursionen nach Würzburg, Weikersheim oder Darmstadt anzumelden.  Mehr

21. 03. 2019
Studierendenausstellung "Veitshöchheimer Dreiklang" - Kommen, schauen & staunen!

Mit dem Frühlingsanfang zeigt sich Bayern bald wieder von seiner schönsten, bunt blühenden Seite. Dann heißt es wieder Ärmel hochkrempeln und ab in den Garten, auf Balkon und Terrasse. Sie sind noch auf der Suche nach einer neuen Einrichtung für Ihr „Grünes Wohnzimmer“? Dann kommen Sie doch einfach vom 30. bis 31. März 2019 in Veitshöchheim vorbei. Die angehenden Techniker der Staatlichen Meister- und Technikerschule an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) schaffen grüne Erlebniswelten die darauf warten entdeckt und nachgemacht zu werden.  Mehr

15. 03. 2019
Die Folgen des Klimawandels (Öffentliche Podiumsdiskussion)

Unter dem Motto „Fridays for Future“ engagieren sich seit dem Hitzejahr 2018 jeden Freitag in der Bundesrepublik wie dem Rest von Europa mehrere zehntausend SchülerInnen, um auf die dramatischen Folgen des Klimawandels aufmerksam zu machen. Denn längst ist der Klimawandel kein Thema mehr für wenige Fachleute; vielmehr wächst in Wissenschaft und Gesellschaft die Auseinandersetzung mit den Folgen der Erderwärmung – die zunehmend sichtbar und spürbar werden. Am Freitag, den 05. April 2019 (17.00 Uhr), diskutieren namhafte Experten an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim über die Folgen des Klimawandels.  Mehr

13. 03. 2019
Veitshöchheimer Dreiklang: Heute schon an Morgen denken!?

Rund 60 Hektar Landschaft werden in Deutschland täglich als Siedlungs- und Verkehrsflächen neu ausgewiesen; ein Großteil davon verschwindet unter Asphalt, Beton und Stein. Verloren gehen damit nicht nur einzigartige natürliche Lebens-, sondern auch Wohlfühlräume. Doch wo ein kleiner Riss ist, ist auch Hoffnung: Denn mit ein wenig Platz und Druck gelingt es dem Löwenzahn, den Asphalt zu durchbrechen und grüne Farbkleckse in die triste Betonlandschaft zu zaubern. Am Samstag, den 16. März 2019 (10 bis 16 Uhr) können sich die Besucher der Würzburger Innenstadt auf die Spur des Löwenzahns begeben und erleben, an ihrem Ziel angekommen, ein ganz besonderes, grünes Wunder!  Mehr

01. 03. 2019
Fachtagung Urban Gardening (20.03.19) - Stadt grün erleben, Genuss ernten!

Zum bevorstehenden astrologischen Frühlingsanfang entfaltet die erste Jahreszeit mit Blüten und Blättertrieben ihre volle Schlagkraft. Dann heißt es wieder ab in den Garten – aber auch auf Balkon, Dachgarten oder Innenhof. Denn Urban Gardening bringt das Grün zurück in die Stadt! Passend zum Frühlingsanfang setzt die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) mit der Fachtagung „Urban Gardening – Stadt grün erleben, Genuss ernten“ am 20. März 2019 (von 09.00 bis 16.30 Uhr, Mainfrankensäle Veitshöchheim) grüne Akzente zum Nachmachen, gibt Einblicke in Erfolgsgeschichten aus aller Welt und bietet mit einer vielseitigen Fachausstellung Urban Gardening zum Anfassen und Staunen.  Mehr

01. 03. 2019
Mandevilla - Pflanzenstar im Rampenlicht!

Mit ihren trichterförmig oder stieltellerförmigen Blüten gehört die neotropische Mandevilla, auch Dipladenia genannt, mit einem Farbpotpourri von leuchtend rot, rosafarben, weiß bis apricotfarbenen Blüten zu den strahlendsten Vertretern in unseren Gärten. Bis zu 20 Mio. Pflanzen wandern dafür pro Jahr über die Ladentheken – und dass alleine bei uns in Deutschland. Doch strahlende Aussichten hat die Pflanze nicht, bedroht doch die Weiße Fliege und das Feuerbakterium den Anbau in Südeuropa. An der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) läuft deshalb eine innovative Versuchsreihe zur heimischen Kultur von Mandevilla mit Hilfe von LED-Belichtung – ein Versuch, der bereits erste Blüten trägt!  Mehr

Februar

Januar

Kontakt

  • Pressestelle

  • Ansprechpartner:

    Marco Drechsel
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Telefon:

    0931 9801-149

    E-Mail:

    presse@LWG.bayern.de

Pressemitteilungen