Pressemitteilungen 2017

September

20. 09. 2017
Eröffnung LWG-Sensorikzentrum - Wenn Sinne auf die Schulbank geschickt werden

Klein und unscheinbar – und vor allem bei Kindern sehr beliebt: Gummibärchen. Doch sechs dieser Leckereien aus der Gattung “fruchtige Bären“ trieben am vergangenen Freitag, den 15. September 2017, Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, Landtagspräsidentin Barbara Stamm aber auch der Fränkischen Weinkönigin Silena Werner die Schweißperlen auf die Stirn: Mango, Apfel, Papaya oder vielleicht doch Rhabarber? Nach was schmeckt das bloß? Im Rahmen der Eröffnung des neuen Sensorikzentrums der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim wurden die Sinne der Gäste nicht nur auf die Probe gestellt, sondern bewusst auf die falsche Fährte geführt. Das sorgte für viele überraschte Gesichter – und verblüffende Ergebnisse.  Mehr

18. 09. 2017
Ausbildungsstart 2017 - Willkommen in der LWG-Familie!

Mit Ausbildungsstart zum 01. September 2017 gehen acht Jugendliche an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim ab sofort die ersten, richtungsweisenden Schritte auf ihrem beruflichen Werdegang. „Mit einer Ausbildung an der LWG habt ihr garantiert die richtige Entscheidung getroffen“, so Dr. Hermann Kolesch, Präsident der Landesanstalt bei der offiziellen Begrüßung der neuen Auszubildenden am Donnerstag, den 14. September 2017. In den anstehenden Ausbildungsjahren geht es dabei nicht nur um den Erwerb von Fachkenntnissen und praktischen Fertigkeiten. Vielmehr nehmen auch die Förderung der sozialen Kompetenz und die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit einen hohen Stellenwert ein. Denn auch bei der LWG liegt die Zukunft in der Ausbildung des Nachwuchses.  Mehr

14. 09. 2017
Trauben mit grünem Gewissen - Umweltfreundliche pilzwiderstandsfähige Rebsorten

An die Scheren, fertig los! So heißt es in diesen Tagen wieder in den Weinbergen. Mit dem Start der Weinlese Mitte August hat eine der frühesten Lesen überhaupt begonnen. Losgelöst vom Weinstock wandern mehr und mehr Trauben für ihren Werdegang zum flüssigen Gold jedoch nicht mehr in die Presse, sondern als Tafeltrauben auf den Teller. Dafür im Einsatz sind besonders umweltfreundliche und pilzwiderstandsfähige Rebsorten (PIWI). An der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) werden schon seit Jahrzehnten PIWI-Sorten versuchsweise angebaut und erforscht. Bei seinem Besuch vom 24.-27. August 2017 verschaffte sich der Verein PIWI-International an der LWG in Veitshöchheim sowie bei fränkischen Weinbaubetrieben einen Überblick über PIWI-Tafeltrauben und Weine.  Mehr

14. 09. 2017
Bayerisches Programm zur Stärkung des Weinbaus Teil A Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen (WBA)

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) teilt mit, dass ab 25. August 2017 Anträge zur Förderung der Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen gestellt werden können. Die Antragstellung ist in diesem Jahr allerdings nur bis einschließlich 30. September 2017 möglich. Im Weinbauprogramm - Teil A stehen strukturelle Veränderungen der Weinbergsfläche im Mittelpunkt. Mit einer Sortenumstellung soll eine an den Markt angepasste Rebsortenstruktur erreicht werden.  Mehr

13. 09. 2017
Schulstart für angehende Meister und Techniker

Für rund 90 Facharbeiterinnen und Facharbeiter heißt es seit Dienstag, den 12. September 2017, wieder „Welcome back to School“. Nach mindestens zwei Jahren im Praxiseinsatz tauschen die gelernten Gärtner, Winzer und Weintechnologen Spaten und Schere mit Schulbuch und Collegeblock. Dabei haben die Studierenden eines fest im Blick: den Abschluss als Meister oder Techniker ihrer Sparte. So steht in den kommenden ein bzw. zwei Schuljahren an der Staatlichen Meister- und Technikerschule für Weinbau und Gartenbau der LWG in Veitshöchheim nun die Weiterqualifizierung für den nächsten Karriereschritt an.  Mehr

11. 09. 2017
Eröffnung LWG-Sensorikzentrum - Wenn Reize auf die Probe gestellt werden

Über 600.000 € investierte der Freistaat Bayern an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim in den Neubau des Sensorikzentrums. Dort werden künftig die über die Sinnesorgane aufgenommenen Reize gezielt auf die Probe gestellt und bewertet. Denn Aussehen, Geschmack aber auch der Duft sind im Lebensmittelbereich das Kaufkriterium schlechthin und schaffen, wie nicht zuletzt beim Wein, eine Differenzierbarkeit zum Wettbewerb. Dieser kleine aber feine Unterschied wird immer wichtiger: So sind es die feinen Nuancen, die über Kauf oder Nichtkauf entscheiden.  Mehr

11. 09. 2017
Öko-Erlebnistage 2017 - LWG-Gemüsebauversuchsbetrieb in Bamberg öffnet Türen

Noch bis zum 03.10.2017 können sich gesundheitsbewusste Besucher im Rahmen der Öko-Erlebnistage 2017 bei verschiedensten Veranstaltungen wie Betriebsbesichtigungen, Vortragsreihen aber auch Mitmachaktionen über den Biolandbau in Bayern informieren. Dafür öffnen zahlreiche Unternehmen und Einrichtungen Tür und Tor, darunter auch der Gemüsebauversuchsbetrieb der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Bamberg. Was ist Öko überhaupt und warum lohnt sich der Griff zu Biogemüse und Co.? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es am 14. und 19. September 2017 bei einem Blick hinter die LWG-Kulissen in Bamberg.  Mehr

08. 09. 2017
Treffpunkt Baumschule – „Schauen wo´s wächst!“

Haus bauen, Kinder bekommen und einen Baum pflanzen. Bei den ersten beiden Punkten können wir nicht behilflich sein. Doch mit den Baumsortenempfehlungen der Bayerischen Baumschulen und der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) kann zumindest die Baumauswahl erleichtert werden. Denn wenn Sie einen grünen Schattenspender im heimischen Garten pflanzen, dann bitte einen Obstbaum. Nach 10-jähriger Pause findet an den Wochenenden vom 16./17. sowie 23./24. September 2017 in Bayern die Gemeinschaftsaktion „Treffpunkt Baumschule – schauen wo´s wächst“ statt. Rund 40 Baumschulen beteiligen sich an den Aktionstagen und öffnen für Garteninteressierte und künftige Obstbaumbesitzer Tür und Hof. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr gesundes Obst aus dem eigenen Garten.  Mehr

August

Juli

Juni

Mai

Kontakt

  • Pressestelle

  • Ansprechpartner:

    Marco Drechsel
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Telefon:

    0931 9801-149

    E-Mail:

    presse@LWG.bayern.de

Pressemitteilungen