Pressemitteilung - 15. Januar 2016
Veitshöchheimer Imkerforum 2016 – Wissenschaft und Praxis im Dialog - Fachtagung des Fachzentrums Bienen

Interessierte Imkerinnen und Imker können am 23. Januar 2016 auf dem Veitshöchheimer Imkerforum in der Aula der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Einblick in die Versuchsarbeit des Fachzentrums Bienen nehmen.

Bienengesundheitsdienst und Behandlung der Varroa-Milbe
Dr. Stefan Berg, Leiter des Fachzentrums Bienen wird über neue Behandlungsmethoden und Mittel zur Behandlung der Varroa-Milbe berichten und Dr. Andreas Schierling stellt den neuen Bienengesundheitsdienst in Bayern vor.
Gut für Bienen: Stadtbäume und Greening in der Landwirtschaft
Mitarbeiter der Abteilung Landespflege und Gartenbau berichten, wie die Förderung im Greening, also der Ökologisierung in der Landwirtschaft, auch den Bienen hilft oder warum Stadtbäume für Bienen in Zeiten des Klimawandels wichtige Nahrungsquellen werden können. Für Diskussionen in den Pausen stehen alle Mitarbeiter des Fachzentrums Bienen zur Verfügung.
Das Veitshöchheimer Imkerforum beginnt um 12:30 Uhr und endet um 16:30 Uhr.

Anmeldung:
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir bitten um eine formlose Anmeldung per E-Mail an

E-Mail: fzbienen@lwg.bayern.de