Pressemitteilung - 04. November 2016
Frisch geprüft: „Gästeführer-Weinerlebnis Franken“ - Zeugnisse und neue Ausweise

Nach drei Jahren Pause wurden in diesem Jahr zum ersten Mal wieder 28 „Gästeführer-Weinerlebnis Franken“ durch die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) ausgebildet. Die Lehrgangsteilnehmer besuchten seit März 22 Lehrgangstage, angefüllt mit viel Informationen und Wissenswertem über Weinbau, Weingeschichte und Weintourismus. Im Lehrsaal und bei interessanten Exkursionen, bei Wind, schlechtem Wetter und Sonnenschein wurde viel Neues über Franken, Flora, Fauna und Führungstechniken gesehen und gelernt.

Bei Sonnenschein, Wind und Wetter
Am Mittwoch, den 9. November 2016 legen die Lehrgangteilnehmer aus ganz Weinfranken ihre letzten schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfung an der LWG in Veitshöchheim ab. Sie mussten schon im August eine Hausarbeit erstellen, in der sie eine Führung in ihrer Region ausarbeiteten.

9. November 2016, Feierstunde 18 – 19 Uhr im Ratskeller Veitshöchheim
Am gleichen Tag findet abends von 18 – 19 Uhr die offizielle Feierstunde statt. Im „Ratskeller“, Erwin-Vornberger-Platz 3, 97209 Veitshöchheim erhalten die frisch gebackenen Gästeführer ihre Urkunden und Gästeführerausweise.

Fach- und ortskundige Weinführer wichtig für Wirtschaftsfaktor Tourismus
Die Gästeführer sind fachkundige und ortskundige Guides für die Gäste, und auch wichtige Partner und Bindeglied für die Winzer und die Weinbaugemeinden. Sie spielen also auch für den Wirtschaftsfaktor Tourismus in Bayern eine wichtige Rolle: 3,24 Milliarden Euro werden pro Jahr in Bayern im Weintourismus umgesetzt.

Vorbild für andere Weinbauregionen in Deutschland und Österreich
Im kommenden Jahr feiert die von Weinfranken ausgehende Initiative ihr 20-jähriges Bestehen. Inzwischen wurden durch die LWG 280 Gästeführer ausgebildet, von denen die meisten Mitglieder im Gästeführerverein, „Gästeführer Weinerlebnis Franken e.V.“, sind. Die 1997 mit dem ersten Lehrgang aus der Taufe gehobene Ausbildung ist Vorbild für andere Weinbauregionen in Deutschland und Österreich und zu erreichen unter http://www.gaestefuehrer-weinerlebnis.de/

An der Veranstaltung werden auch die Fränkische Weinkönigin, Christina Schneider, der Präsident des Fränkischen Weinbauverbandes, Artur Steinmann sowie Dr. Hermann Kolesch, Präsident der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau teilnehmen.

Wir laden Sie sehr herzlich zur Bildberichterstattung ein. Auch der Besuch der Prüfung ist möglich.