Pressemitteilung - 10. November 2016
Ausstellung: Bewässerung von Gemüse auf Dach und Feld - Münchner Wissenschaftstage 12. bis 15.11.2016

Die Abteilungen Gartenbau und Landespflege der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) stellen vom 12. bis 15.11.2016 auf den Münchner Wissenschaftstagen mit dem Thema „Wasser-Ressource des Lebens“ aus. Am Stand der Landesanstalt geht es um zwei Forschungsprojekte zur „Bewässerung von Gemüse auf Dach und Feld“.

Ausreichende Wasserversorgung durch moderne Bewässerungssteuerung
Für die Produktion von Gemüsepflanzen ist eine ausreichende Wasserversorgung durch Bewässerung besonders wichtig. Denn Wassermangel beim Anbau führt zu Qualitätsmängeln oder Ernteausfällen. Am Stand der LWG werden die Ergebnisse und die entwickelte Bewässerungssteuerung aus dem Forschungsprojekt „Mobile Bewässerungssteuerung durch Funknetze“ vorgestellt. Die entwickelte Technik ermöglicht, die Bewässerung von Zuhause am PC oder mobil per Smartphone zu steuern.

Bewässertes Gemüse auf dem Dach beim Wachsen beobachten
Das Projekt „Nahrungsmittelproduktion auf überbauten Flächen im Siedlungsbereich“ präsentiert auf den Wissenschaftstagen die Bewässerung von Gemüse auf Dächern. Anhand eines anschaulichen Dachmodells können die Besucher das bewässerte Gemüse geradezu beim Wachsen beobachten.

Die Münchner Wissenschaftstage 2016 finden in der Alten Kongresshalle und im Verkehrszentrum des Deutschen Museums auf der Theresienhöhe in München statt. Der Eintritt an allen Veranstaltungstagen ist frei.