Pressemitteilung - 03. April 2018
Michaela Kaniber auf Unterfrankentour - Neue Bayerische Landwirtschaftsministerin zu Gast an der LWG

Einen vollgepackten Terminkalender hat die neue Bayerische Landwirtschaftsministerin am kommenden Freitag, den 06. April 2018. So steht für Michaela Kaniber gleich dreimal Unterfranken auf dem Programm. Tatkräftig mit Anpacken heißt es dabei zunächst beim Pflanzen eines Zwetschgenbaumes ab 09.00 Uhr in Wipfeld. Rund 2.500 Bäume wurden seit Beginn der Aktion „Baum für Frankens Weinberge“ mit dem Ziel gepflanzt, die fränkische Reblandschaft für Mensch aber auch Fauna noch attraktiver zu gestalten. Im Anschluss daran geht es für die Bayerische Landwirtschaftsministerin weiter an die Landesanstalt nach Veitshöchheim. Den Abschluss der Unterfrankentour bildet schließlich eine Stippvisite am Beitrag des Bayerischen Landwirtschaftsministeriums auf der Landesgartenschau in Würzburg.

LWG heute und morgen
Bei ihrem Antrittsbesuch an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau blickt die Bayerische Landwirtschaftsministerin ab 11.00 Uhr bei einem Rundgang über den ´Grünen Campus´ in Veitshöchheim hinter die Kulissen der Landesanstalt und erhält Einblicke in die laufenden Forschungsprojekte. Mit der Weiterentwicklung der LWG, insbesondere der Ausweitung der Bienenforschung und dem Neubau des Institutes für Bienenkunde und Imkerei, stehen dabei auch strukturelle Themen und anstehende Baumaßnahmen im Mittelpunkt.

LGS 2018: der Countdown läuft
In zehn Tagen öffnet nach 1990 die zweite Landesgartenschau in Würzburg ihre Tore. Im Zeichen des Schmetterlings erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm zum Entdecken, Mitmachen, Spielen und Staunen – auch auf der 800 m² Schaufläche des Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Unter dem Slogan "Landschaft! Wein! Garten! – Bayerns Vielfalt genießen" bildet in diesem Jahr der Weinbau den thematischen Schwerpunkt. Bei einem Rundgang im Rebgarten sowie der Besichtigung des Vinomax und der bereits bepflanzten Außenanlagen verschafft sich Michaela Kaniber ab 13.30 Uhr einen Überblick über den aktuellen Arbeitsstand.

Im Anschluss daran ehrt die Bayerische Landwirtschaftsministerin (ca. 15.00 Uhr) das Siegerteam des "Bayern Cup 2018", dem Berufswettbewerb der bayerischen Landschaftsgärtner-Auszubildenden. Der Wettbewerb, bei dem eine Bauaufgabe innerhalb einer festgesetzten Zeit möglichst korrekt umgesetzt werden muss, steht diesmal unter dem Motto "Déjà-vu-Erlebnis" und findet alle zwei Jahre statt.

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) lädt Sie daher zum Pressetermin „Besuch der Bayerischen Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber“ an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (An der Steige 15, 97209 Veitshöchheim, Lageplan Pkt. 9) am Freitag, den 06. April 2018, um 11:00 Uhr ein. Begleiten Sie Staatsministerin Michaela Kaniber bei ihrem Rundgang an der Bayerischen Landesanstalt und werfen Sie dabei selbst einen Blick hinter die Kulissen der LWG.