Ausbildung zum Winzer / zur Winzerin, Fachrichtung Weinbau

Ausbildungsbetrieb
Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, Veitshöchheim
Beschäftigungsbereich
Weinbauversuchsbetrieb in Veitshöchheim
Ausbildungsinhalte
Winzer/-innen erstellen und pflegen Rebanlagen, ernten Trauben und bauen Traubensaft zu Wein aus, beurteilen Weinqualität, beraten Kunden und verkaufen Wein.

Bei uns erlernen Sie schwerpunktmäßig

  • Bei uns erlernen Sie schwerpunktmäßig
  • Bewässerungs-, Maschinen- und Gerätetechnik
  • Pflanzenschutz mit Schädlingskontrolle
  • Traubenverarbeitung
  • Weinbereitung und Weinabfüllung
  • Weinsensorik und Weinvermarktung
  • Mitwirken bei allen anfallenden praktischen Tätigkeiten im Weinbau und in der Oenologie

Anforderungen

  • Hauptschulabschluss
  • Erfolgreicher Abschluss des Berufsgrundschuljahres (BGJ)
  • Exakte Arbeitsweise und technisches Verständnis
  • Teamfähigkeit

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre
  • Eine Befreiung vom BGJ ist mit Abitur oder abgeschlossener Erstausbildung möglich

Aufstiegs- und Fortbildungschancen

  • Winzermeister/-in
  • Weinbautechniker/-in

Ausbildungsstätten

  • Die praktische Ausbildung findet im Weinbauversuchsbetrieb in Veitshöchheim statt.
  • Die schulische Ausbildung findet an der Staatlichen Berufsschule in Ochsenfurt statt.

Ansprechpartner

  • Nähere Informationen zum Ausbildungsberuf erhalten Sie unter Tel. 0931/ 9801-591
  • Personalstelle: Herr Cicero, Tel. (0931) 9801-118
Bewerbungsunterlagen
Per Post oder per Mail, bitte vermeiden Sie übergroße Bewerbungsmappen und Kuverts (max. DinA4).

Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau
RS 1 – Personalstelle

An der Steige 15
97209 Veitshöchheim
E-Mail: ausbildung@lwg.bayern.de

Ergänzende Angaben
Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Nächste frei werdende Ausbildungsstelle
1. September des Jahres
Bewerbungsschluss
29. Oktober des Vorjahres