Nebenerwerb- und Freizeitwinzer
Rebschnittkurs 2019

Ruten an einem Rebstock, die mit einer Schere geschnitten werden

Der Kurs am 01.02. ist ausgebucht - bitte Zusatztermin am 08.02.19 beachten!

Im Rahmen dieses Kurses erhalten Nebenerwerbswinzer und Hobbywinzer einen Einblick in die Erziehung eines gesunden Rebstockes. Nach einer theoretischen Einführung wird der praktische Rebschnitt in kleinern Gruppen unter fachlicher Anleitung im Weinberg geübt.
Aufgrund der großen Nachfrage wird der Rebschnittkurs am Freitag, den 8. Februar 2019, in einem Zusatztermin angeboten.