Unsere Sieger der Herzen
Laufen für Wein und Genuss

Sina Werner mit ausgestreckten Armen läuft auf einer Straße, dahinter viele weitere Läufer
Die gute Nachricht zuerst: Außer Muskelkrämpfen und einem leichten Sonnenbrand sind auch wenige Tage nach dem ersten Wettbewerbsantritt der LWG-Laufgruppe keine größeren Blessuren zu verzeichnen – und es dürfen sich alle als Gewinner fühlen! Beim 6. iWelt-Firmenlauf gingen die „Läufer“ der LWG am Mittwoch, den 09. Mai 2018, zum ersten Mal an den Start und stellten die antrainierte Lauffestigkeit, unter echten Wettbewerbsbedingungen, unter Beweis. Das monatelange Training hat sich dabei durchaus gelohnt, denn alle Teilnehmer erreichten nach 6,5 Kilometer Laufstrecke nicht nur die anvisierte Ziellinie, sondern belegten allesamt Plätze im guten Mittelfeld.

Der „Olympische Gedanke“ zählt

Einfach nur Spaß am Laufen: Den über 1.600 gemeldeten Teilnehmer der mittlerweile 6. Ausgabe des Firmenlaufes in Eibelstadt ging es nicht um Ruhm und Ehre oder gar neue Rekorde. Vielmehr standen der Spaß am Laufen, die Freude über die eigene Leistung und der Teamspirit im Mittelpunkt. Im bunten Läufer-Wirrwarr der angetretenen Teilnehmer von regionalen Unternehmen waren erstmals auch sechs Mitarbeiter der LWG vertreten. Seit rund einem Jahr treffen sich Kollegen und Kolleginnen einmal in der Woche und gehen dabei der gemeinsamen Leidenschaft nach: dem Laufen. Das Training, über Stock und Stein und bei allen Wetterlagen rund um den grünen Campus in Veitshöchheim, hat sich dabei durchaus bezahlt gemacht. So erreichten alle LWG-Läufer das Ziel und dürfen sich somit als Gewinner (der Herzen) fühlen.

Bildergalerie - Impressionen vom 6. iWelt-Firmenlauf am 9. Mai 2018