Der Rebschutzleitfaden

Umschlag des aktuellen Rebschutzleitfadens
Der Rebschutzleitfaen erscheint 2017 im 26. Jahrgang pünktlich zu den 59. Veitshöchheimer Weinbautagen/Fränkischen Weinwirtschaftstagen und liegt dort für alle Winzer zur Mitnahme bereit.
In diesem Leitfaden für den Rebschutz informiert der Amtliche Rebschutzdienst über rechtliche Rahmenbedingungen im Pflanzenschutz ebenso wie über Krankheiten und Schädlinge im fränkischen Weinbau und ihre Bekämpfungsmöglichkeit. Wichtiger Bestandteil sind die Tabellen mit ausgewählten Pflanzenschutzmitteln für einen umweltschonenden, nachhaltigen Pflanzenschutz. Für die fränkische Winzerschaft ist dieser Leitfaden ein Instrument für den umweltgerechten Pflanzenschutz und fördert damit die Ziele des Nationalen Aktionsplan Pflanzenschutz (NAP).

Empfohlene Pflanzenschutzpräparate