Bibliothek

Blick auf die Bücherregale
Die Bibliothek ist eine öffentlich zugängliche Spezialbibliothek und verfügt über ca. 35.000 Bände Fachliteratur zu den Themen Gartenbau, Weinbau, Oenologie, Landespflege, Landschaftsbau, Bienenkunde und den Natur- und Grundlagenwissenschaften.
Höhepunkte bilden dabei die Gartenkunst mit Werken von 1680 an und eine einzigartige Sammlung von Literatur rund um Bienen aus der Zeit von 1723 bis zum aktuellen Fachbuch.
Außerdem befinden sich ca. 120 aktuelle Fachzeitschriften in der Auslage und einem systematisierten Zeitschriftenarchiv, das zum offenen Zugriff für Nutzer im benachbarten Raum untergebracht ist.
Alle Studierenden, Forschenden und Bedienstete der Landesanstalt sind berechtigt, Medien nach Hause kostenfrei auszuleihen. Die Leihfrist beträgt vier Wochen, die Klassensätze werden jeweils bis zum Ende der Studienzeit ausgegeben. Externe Interessierte können den gesamten Bestand in der Bibliothek nutzen und Artikel gegebenenfalls kopieren.
Die gesamte Medienverwaltung erfolgt über das EDV-System BayIVS, dessen Bibliotheksmodul in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Finanzen entwickelt wurde. Für die Studierenden stehen ein Kopierer und ein Internetarbeitsplatz zur Verfügung.
Bibliothekskatalog
Wenn Sie nach Fachliteratur suchen, kommen Sie am Nachmittag in die Bibliothek (Montag bis Donnerstag) oder nutzen Sie unseren Bibliothekskatalog.
E-Books
Alle Studierende die Möglichkeit ca. 140 Fachbücher aus dem Ulmer-Verlag als E-Book herunterzuladen. Die Freischaltung erfolgt zum Schuljahresbeginn, nachdem die verpflichtende Gebühr von 30 € überwiesen wurde.
Stellenangebote
In der Bibliothek finden Sie auch einen Ordner mit aktuellen bundesweiten Stellenangeboten.