Neuburger Kräutergarten

Der vom Verschönerungsverein 2006 angelegte Kräutergarten in der Altstadt von Neuburg zeigt die große Vielfalt der verschiedenen Heil- und Nutzpflanzen in drei Themenbereichen. Der Kneippbereich enthält die von Pfarrer Kneipp beschriebenen Heilpflanzen. Im Apothekergarten werden Heil- und Aromapflanzen vorgestellt. Im Handwerkergarten wachsen Pflanzen, die über Jahrhunderte in verschiedenen Handwerksberufen genutzt wurden, wie zum Beispiel Färberpflanzen. Ein Pavillon im Zentrum der kleinen Gartenanlage bietet schattige Sitzmöglichkeiten und lädt zum Verweilen ein.
Januar bis Dezember
Neuburger KräutergartenDer Neuburger Kräutergarten bietet dem Betrachter zu jeder Jahreszeit ein neues Bild. Die detailreichen Informationen auf den Pflanzschildern bieten nicht nur Besuchergruppen, sondern auch dem einzelnen Betrachter interessantes und nützliches Wissen über die vorhandenen Pflanzen.
VeranstalterVerschönerungsverein Neuburg a. d. Donau
VeranstaltungsortFünfzehnerstraße 2017, 86633 Neuburg
AnsprechpartnerTouristinformation, Oltheinrichplatz 118, 86633 Neuburg
Telefon: 0 8431 55240
Eigenständige Besichtigung
  • Januar bis Dezember, täglich
  • Eintritt frei
Infrastruktur
  • Anbindung ÖPNV
  • barrierefrei
  • für Gruppen geeignet
  • Parkplatz vorhanden
Neuburger Kräutergarten mit Pavillon

© Laux