Schlossgarten Starnberg

Der Schlossgarten wurde nach historischen Vorbild in den 60iger und 70iger Jahren - nachdem er in den Nachkriegsjahren zur Nahversorgung der ansässigen Bevölkerung zum Nutzgarten umfunktioniert wurde - wieder hergestellt. Es handelt sich um eine ehemalige Klostergartenanlage. Am höchsten Punkt der Starnberger Hügellandschaft gelegen, bietet er einen beeindruckenden Blick auf den Starnberger See und die Dachlandschaft der Stadt Starnberg.
Januar bis Dezember
Blühende KulisseDie liebevoll gepflegten Staudenbänder entlang des Kreuzganges sind eine beliebte Kulisse für Trauungs- und Taufzeremonien. Kulturveranstaltungen wie Shakespearesommer, Renaissancefest und Kunstausstellungen bereichern die Gartenlandschaft jedes Jahr aufs Neue.
VeranstalterStadtmarketing Stadt Starnberg
VeranstaltungsortSchlossbergstraße 5, 82319 Starnberg
AnsprechpartnerSarah Buckel
Telefon: 0 8151 772 169
Eigenständige Besichtigung
  • Ganzjährig durchgehend bis zum Sonnenuntergang geöffnet
  • Eintritt frei