Gemüseblog
Erdbeeren mit Stroh unterlegen
13. Mai 2015

Erdbeeren sind ein beliebtes Obst, besonders bei Kindern. Das Unterlegen mit Stroh oder ähnlichen Materialien hilft zu einer reichen Ernte und gesunden Früchten.

Zur besseren Bodenerwärmung sollten Erdbeeren ihre Strohschicht möglichst spät erhalten. Gemulchte, also bedeckte Flächen erwärmen sich im Frühjahr nämlich langsamer als besonnte. Die Zeit der vollen Erdbeerblüte, wenn die Blütenstiele der kräftigen Pflanzen noch steil nach oben stehen, ist ein günstiger Zeitpunkt.
Das Stroh lässt sich dann sehr leicht zwischen den Pflanzen verteilen. Nach dem Fruchtansatz neigen sich die Stiele, so dass man sie zum Unterlegen des Strohs leicht anheben muss. Unterlegte Erdbeeren bleiben sauber, und faulen weniger. Anstelle von Stroh eignen sich auch Holzwolle, -späne oder nicht allzu feiner, getrockneter Rasenschnitt. In der vorigen Woche gab es noch einzelne Blüten mit einem schwarzen Punkt in der Mitte. Dies sind frostgeschädigte Blüten.