Gemüseblog
Ostern mit viel Gemüse
7. April 2020

Die vielerorts ausverkaufte Hefe (Tipp: manche Bäcker geben auf Nachfrage Hefe ab) besagt, dass derzeit in vielen Haushalten vermehrt selbst gekocht und gebacken wird. Die Ostertage können Anlass für viele gemüsereiche Familienessen sein.

Grünes Gemüse hat Tradition am Gründonnerstag, nachzulesen hier im Gemüseblog vom 16. April 2019.

Frisches Grün – nicht nur am Gründonnerstag

In Schwaben kommen dann am Karfreitag Maultaschen auf den Tisch (Gemüseblog vom 26. März 2019). Solche mit fleischhaltiger Füllung heißen „Herrgottsbscheißerle“. Die grüne Hackfleischfüllung ist ja unsichtbar verborgen unter dem Teigmantel.

Brennnesselgemüse

Der Osterbraten kommt dann am Sonntag nur mit frühlingsfrischer Begleitung gut zur Geltung. Neben Klöß, Knödel, Spätzle, Hefeknödel oder Kartoffelsalat soll es möglichst bunt zugehen.
Den meisten fallen jetzt die ersten Fruchtgemüse ein, die aus dem Gewächshaus oder weit herantransportiert aus dem Süden kommen. Datteltomaten können als Mini-Eier den Ostertisch schmücken, grüne Gurken lieben alle Kinder und knackige Paprikastreifen lassen jeden beherzt zugreifen. Etwas umweltfreundlicher sind die knackigen und manchmal auch eierförmigen Radieschen.
Leider allzu oft unterschätzt werden die letzten Lagergemüse, die umweltfreundlich in der eigenen Region gewachsen sind. Ein Muss sind fein geraspelte Möhren. Wir ergänzen sie in der Familie mit fein geschnittenen grünen Frühlingszwiebeln, oder auch mit fein gewürfelten roten Zwiebeln. Manchmal bekommt man violette Möhren. Ich raspele sie nicht, weil sie im Ergebnis eine graubraune Farbe annehmen. Ich nutze sie fein in Scheiben geschnitten als „Topping“ für den orangefarbenen Salat.
Übrigens halten sich frisch geraspelte Möhren sehr gut bis zum nächsten Tag, wenn sie sofort gut verschlossen in den Kühlschrank kommen. Dann muss man die Küchenmaschine nur einmal reinigen.
Eine schön grüne Suppe (ob für Gründonnerstag oder als Vorspeise für Sonntag oder Montag) ergeben sich aus zwei Bund Radieschenlaub, wenn das Grün schön saftig grün und gesund ist. Eine Zwiebel grob gewürfelt in Butter andünsten, Laub waschen, in Querstreifen schneiden und dazu geben, fünf Minuten rühren, mit Gemüse- oder Hühnerbrühe aufgießen, weitere fünf Minuten kochen und dann fein pürieren (Mixstab). Mit wenig Muskat und Weißwein abschmecken. Ein bis zwei Eigelb in 150 ml Sahne verrühren, Suppe aufkochen, ausschalten und Ei-Sahnemischung einrühren, sofort servieren. Als Einlage am besten: In Butter gebratene Croutons aus Weißbrot.
Blumen bringen zusätzlich Frühlingsfrische auf den Tisch. Viele Gärtnereien bieten einen Lieferservice für Ihre Blütenpracht an. Auf Anruf oder per mail liefern sie Tischschmuck, aber auch alles was für dekorative Balkonkästen nötig ist, direkt vors Haus. Das Bepflanzen der Kästen mit Ranunkeln, Vergissmeinnicht und Tausendschönchen zusammen mit ein paar Zweigen vom Spaziergang sowie einigen Federn oder Eiern kann auch eine nette Familienaktion mit Kindern werden.
frohe Ostern
Blumen bringen zusätzlich Frühlingsfrische auf den Tisch. Viele Gärtnereien bieten einen Lieferservice für Ihre Blütenpracht an. Auf Anruf oder per mail liefern sie Tischschmuck, aber auch alles was für dekorative Balkonkästen nötig ist, direkt vors Haus. Das Bepflanzen der Kästen mit Ranunkeln, Vergissmeinnicht und Tausendschönchen zusammen mit ein paar Zweigen vom Spaziergang sowie einigen Federn oder Eiern kann auch eine nette Familienaktion mit Kindern werden.

Der Frühling ist da, alles blüht – Lust auf farbenfrische Frühlingsblumen!!!!