Gemüseblog
Alle Fruchtgemüse dürfen raus
19. Mai 2021

Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird es keinen Frost mehr geben, daher dürfen Tomaten, Paprika, Zucchini und Gurken ins Freie. Aufgrund der besseren Belichtung wachsen sie dort meist besser als im Haus am Fenster, wissen die Fachleute der Bayerischen Gartenakademie.

Beim Auspflanzen richtet man sich nach der fertigen Größe der voll entwickelten Pflanzen. Daher brauchen Tomaten mindestens 50 cm Abstand voneinander, Zucchini eher 80 cm.

Die Aussaat von Bohnen und Zuckermais ist jetzt ebenfalls sehr gut möglich. Sie können am besten mit Vlies abgedeckt werden, dadurch kühlt der Boden in der Nacht weniger aus.