Versuchsergebnisse aus der Praxis
Eissalat (Sommeranbau) Sortenversuch

Ein aufgeschnittener und ganzer Salat auf einer blauen Kiste

Welche Sorten sind für den Sommeranbau und die Bodenverhältnisse in Niederbayern geeignet in Bezug auf Qualität, Ertragsstabilität, Erntezeitraum und Resistenzen?

Ergebnisse 2019

Im Sommersatz Eissalat wurden 2019 insgesamt neun Sorten getestet. Standardsorte war 'Diamantinas'. Ihr marktfähiger Ertrag lag bei 71 Prozent und war damit signifikant schlechter als beim Rest der Sorten. Hier unterschieden sich die Erträge statistisch gesehen nicht voneinander und lagen zwischen 85 Prozent ('Knox 45-179') und 89 Prozent ('Liberkin' ('NUN 190'), 'Gonzalo').

Die Kopfgewichte schwankten zwischen 470 Gramm bei 'Knox 45-179' (signifikant schlechtestes Ergebnis) und 718 Gramm bei 'Gonzalo', wobei hier keine statistisch nachweisbaren Unterschiede zum Rest der Sorten bestand. 'Gonzalo' erhielt zudem die beste Boniturnote im Gesamtwert (8 von möglichen 9).

Die Sorten 'Joice' ('BJ 26-113'), 'Brice' und 'BJ 26-170' konnten aufgrund vorzeitiger Schosser nicht geerntet werden. 'ICE Callas' ('LS 16535') wies deutlich braune Rippen auf (Note 5 von 9). Auch 'Diamantinas' und 'Brice' hatten leichte Verbräunungen an den Blattrippen (jeweils Note 3).

Kultur- und Versuchshinweise
Versuchsdurchführung

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Landshut - Gartenbauzentrum Bayern Süd-Ost, Versuche in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) Veitshöchheim

Gärtnerische Erzeugung - AELF Landshut Externer Link

Versuchsbetrieb

Heinrich Siebauer

Behandlungen

betriebsüblich

Aussaat

29. Mai 2019

Pflanzung

12. Juni 2019

Pflanzabstand

30 x 35 cm (50 Pflanzen/Parzelle, vierfach wiederholt)

Ernte

29. Juli 2019

Sortenübersicht


Nr.SorteHerkunftResistenzen 1)
1'Diamantinas'Rijk ZwaanBl: 16-36 EU, Nr: 0
2'ICE Callas' ('LS 16535')Syngenta SeedsBl: 16-32, 34, 36, Nr: 0
3'Joice' ('BJ 26-113')Bejo SamenBl: 16-36 EU, Nr: 0
4'Eduardo'Enza ZadenBl: 16-36 EU, Nr: 0
5'Liberkin' ('NUN 190')NunhemsBl: 16-36 EU, Nr: 0
6'Brice'Bejo SamenBl: 16-36 EU, Nr: 0
7'Gonzalo'Enza ZadenBl: 16-36 EU, Nr: 0
8'Knox 45-179'Rijk ZwaanBl: 16-36 EU, Nr: 0
9'BJ 26-170'Bejo SamenBl: 16-36 EU, Nr: 0

1) Züchterangaben

Marktfähiger Ertrag und Kopfgewicht


SorteMarktfähiger Ertrag (%)Kopfgewicht (g)
'Diamantinas'71 b648 ab
'ICE Callas' ('LS 16535')86 a686 a
'Joice' ('BJ 26-113')0 0
'Eduardo'88 a686 a
'Liberkin' ('NUN 190')89 a689 a
'Brice'0 0
'Gonzalo'89 a718 a
'Knox 45-179'85 a470 b
'BJ 26-170'0 0
Durchschnitt57649
Grenzdifferenz 5 %13181,6

Unterschiedliche Ertragszahlen mit gleichen Buchstaben sind zufällig (statistisch nicht abgesichert).

Sorteneigenschaften


SortePythium Ausfall (%)Kopfunterseite 2)Schultrigkeit 3)Innenbrand 3)
'Diamantinas'0,0 a730
'ICE Callas' ('LS 16535')0,0 a820
'Joice' ('BJ 26-113')0,0450
'Eduardo'0,0 a750
'Liberkin' ('NUN 190')1,0 a640
'Brice'0,0530
'Gonzalo'0,0 a830
'Knox 45-179'0,0 a360
'BJ 26-170'0,0330
Durchschnitt0 640

Unterschiedliche Ertragszahlen mit gleichen Buchstaben sind zufällig (statistisch nicht abgesichert).

2) 1 = sehr offen, 3 = offen, 5 = mittel, 7 = geschlossen, 9 = sehr geschlossen (Geschlossenheit)
3) 1 = fehlende bis sehr gering, 3 = gering, 5 = mittel, 7 = stark, 9 = sehr stark


Sortebraune Rippen 3)Schneiden/Putzen 4)Verpackung 5)Gesamtwert 6)
'Diamantinas'36 6
'ICE Callas' ('LS 16535')57 5
'Joice' ('BJ 26-113')20   
'Eduardo'22 7
'Liberkin' ('NUN 190')0 5 6
'Brice'30   
'Gonzalo'25 8
'Knox 45-179'0 7 5
'BJ 26-170'0 0   
Durchschnitt25 6

3) 1 = fehlende bis sehr gering, 3 = gering, 5 = mittel, 7 = stark, 9 = sehr stark
4) 1 = sehr gering, 3 = gering, 5 = mittel, 7 = stark, 9 = sehr stark (Aufwand)
5) Stück je Kiste (besser geeignet für 6 Stück je Kiste aber auch 12 Stück je Kiste machbar)
6) 1 = sehr gering, 3 = gering, 5 = mittel, 7 = hoch, 9 = sehr hoch
(der Gesamtwert ergibt sich aus der Zusammenfassung der Boniturkriterien auf dem Feld beziehungsweise bei der Ernte)

Mehrjährige Versuchsergebnisse

Zweijährige Ergebnisse

Marktfähiger Ertrag


SorteHerkunft2018 (%)2019 (%)Durchschnitt (%)
'Diamantinas'Rijk Zwaan97 a70,8 b83,9 b
'ICE Callas' ('LS 16535')Syngenta Seeds98,4 a85,7 a92 a
'Eduardo'Enza Zaden94 a87,9 a91 ab
'Gonzalo'Enza Zaden97 a89,5 a93,2 a
'Liberkin' ('NUN 190')Nunhems99 a89,3 a94,2 a
Durchschnitt 97,184,690,9
Grenzdifferenz 5 % 8,113,27,1

Unterschiedliche Ertragszahlen mit gleichen Buchstaben sind zufällig (statistisch nicht abgesichert).

Kopfgewicht


SorteHerkunft2018 (g)2019 (g)Durchschnitt (g)
'Diamantinas'Rijk Zwaan639,8 a648,5 a644 a
'ICE Callas' ('LS 16535')Syngenta Seeds650,8 a686 a668,4 a
'Eduardo'Enza Zaden729,5 a685,8 a707,6 a
'Gonzalo'Enza Zaden653,8 a717,8 a685,8 a
'Liberkin' ('NUN 190')Nunhems677,3 a688,8 a683 a
Durchschnitt 670,2685,4677,8
Grenzdifferenz 5 % 492,2164,3251,9

Unterschiedliche Ertragszahlen mit gleichen Buchstaben sind zufällig (statistisch nicht abgesichert).

Gesamtwert


SorteHerkunft20182019Durchschnitt
'Diamantinas'Rijk Zwaan767
'ICE Callas' ('LS 16535')Syngenta Seeds555
'Eduardo'Enza Zaden677
'Gonzalo'Enza Zaden486
'Liberkin' ('NUN 190')Nunhems767
Durchschnitt 666

1 = sehr gering, 3 = gering, 5 = mittel, 7 = hoch, 9 = sehr hoch
(der Gesamtwert ergibt sich aus der Zusammenfassung der Boniturkriterien auf dem Feld beziehungsweise bei der Ernte)

Dreijährige Ergebnisse

Marktfähiger Ertrag


SorteHerkunft2017 (%)2018 (%)2019 (%)Durchschnitt (%)
'Diamantinas'Rijk Zwaan83,5 a97 a70,8 b83,8 a
'Eduardo'Enza Zaden86,4 a94 a88,0 a89,5 a
'ICE Callas' ('LS 16535')Syngenta Seeds86 a98,4 a85,7 a90 a
Durchschnitt 85,396,581,587,8
Grenzdifferenz 5 % 24,88,510,88,2

Unterschiedliche Ertragszahlen mit gleichen Buchstaben sind zufällig (statistisch nicht abgesichert).

Kopfgewicht


SorteHerkunft2017 (g)2018 (g)2019 (g)Durchschnitt (g)
'Diamantinas'Rijk Zwaan548,8 a639,8 a648,5 a612,3 a
'Eduardo'Enza Zaden539,5 a729,5 a685,8 a651,6 a
'ICE Callas' ('LS 16535')Syngenta Seeds526,0 a650,8 a686,0 a620,9 a
Durchschnitt 538,1510,0673,4628,3
Grenzdifferenz 5 % 148,5466,2146,9157,5

Unterschiedliche Ertragszahlen mit gleichen Buchstaben sind zufällig (statistisch nicht abgesichert).

Gesamtwert


SorteHerkunft201720182019Durchschnitt
'Diamantinas'Rijk Zwaan7767
'Eduardo'Enza Zaden5666
'ICE Callas' ('LS 16535')Syngenta Seeds5555
Durchschnitt 6666

1 = sehr gering, 3 = gering, 5 = mittel, 7 = hoch, 9 = sehr hoch
(der Gesamtwert ergibt sich aus der Zusammenfassung der Boniturkriterien auf dem Feld beziehungsweise bei der Ernte)

Versuche in Zusammenarbeit mit der Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Landshut