Versuchsergebnisse aus der Praxis
Kopfsalat (Sommeranbau) Sortenversuch

Ein aufgeschnittener Salat auf einer blauen Kiste

Welche Sorten sind für den Sommeranbau und die Bodenverhältnisse in Niederbayern geeignet in Bezug auf Qualität, Ertragsstabilität, Erntezeitraum und Resistenzen?

Ergebnisse 2019

Im Sommersatz Kopfsalat wurden 2019 insgesamt neun Sorten getestet. Die Standardsorte war 'Mafalda'. Bei den marktfähigen Erträgen, Kopfgewichten und Ausfällen durch Krankheiten gab es keine signifikanten Sortenunterschiede.

Der durchschnittliche marktfähige Ertrag lag bei 96 Prozent, das durchschnittliche Kopfgewicht bei 597 Gramm. Die Bestände innerhalb der Sorten schwankten zwischen der Boniturnote 5 bei 'Adonis' und 8 bei 'Outistiti' ('BRP 11240'). Ausfälle oder Schädigungen durch Läuse traten nicht auf.

Kultur- und Versuchshinweise
Versuchsdurchführung

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Landshut - Gartenbauzentrum Bayern Süd-Ost, Versuche in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) Veitshöchheim

Gärtnerische Erzeugung - AELF Landshut Externer Link

Versuchsbetrieb

Heinrich Siebauer

Behandlungen

betriebsüblich

Aussaat

29. Mai 2019

Pflanzung

12. Juni 2019

Pflanzabstand

30 x 35 cm (50 Pflanzen/Parzelle, vierfach wiederholt)

Ernte

24. Juli 2019

Sortenübersicht


Nr.SorteHerkunftResistenzen 1)
1'Mafalda'NunhemsBl: 16-36, Nr: 0
2'Orelian' ('LS 15625')Syngenta SeedsBl: 16-35, Nr: 0
3'Adonis' ('BJ 36-134')Bejo SamenBl: 16-36, Nr: 0
4'Nadine'Rijk Zwaankeine Lausresistenz
5'Aferdita' ('KS 345')Enza Zaden16-36 EU, Nr: 0, LMV 1
6'Takoda' ('KS 536')Enza Zaden16-36 EU, Nr; 0, LMV 1
7'Outistiti' ('BRP 11240')VilmorinBl: 16-36, Nr: 0
8'Simao' ('RZ 43-147')Rijk Zwaan16-34, 36, Nr: 0, LMV 1
9'Aurelian' ('LS 1647')Syngenta SeedsHR: Bl: 16-35, Nr: 0 IR: LMV: 1

1) Züchterangaben

Marktfähiger Ertrag und Kopfgewicht


SorteMarktfähiger Ertrag (%)Kopfgewicht (g)
'Mafalda'89 a567 a
'Orelian' ('LS 15625')96 a558 a
'Adonis' ('BJ 36-134')93 a613 a
'Nadine'94 a609 a
'Aferdita' ('KS 345')99 a581 a
'Takoda' ('KS 536')99 a613 a
'Outistiti' ('BRP 11240')97 a655 a
'Simao' ('RZ 43-147')97 a587 a
'Aurelian' ('LS 1647')97 a594 a
Durchschnitt96597
Grenzdifferenz 5 %11,7111

Unterschiedliche Ertragszahlen mit gleichen Buchstaben sind zufällig (statistisch nicht abgesichert).

Sorteneigenschaften


SortePythium Ausfall (%)Pflanzengröße 2)Pflanzenfarbe 3)Kopfbildung 4)Kopffestigkeit 5)
'Mafalda'0 a7488
'Orelian' ('LS 15625')0 a7487
'Adonis' ('BJ 36-134')0 a8476
'Nadine'0 a7378
'Aferdita' ('KS 345')0 a6666
'Takoda' ('KS 536')0 a7574
'Outistiti' ('BRP 11240')0 a6588
'Simao' ('RZ 43-147')0 a7567
'Aurelian' ('LS 1647')0 a8475
Durchschnitt07577

Unterschiedliche Ertragszahlen mit gleichen Buchstaben sind zufällig (statistisch nicht abgesichert).

2) 1 = sehr klein, 3 = klein, 5 = mittel, 7 = groß, 9 = sehr groß
3) 3 = hellgrün, 5 = mittelgrün, 7 = dunkelgrün
4) 1 = fehlend bis sehr gering, 3 = gering, 5 = mittel, 7 = stark, 9 = sehr stark
5) 1 = fehlend bis sehr gering, 3 = gering, 5 = mittel, 7 = hoch, 9 = sehr hoch


SorteKopfunterseite 6)Schultrigkeit 7)Strunkhärte 7)Ausgeglichener Bestand 7)Salatfäule 7)
'Mafalda'74562
'Orelian' ('LS 15625')83560
'Adonis' ('BJ 36-134')65350
'Nadine'73372
'Aferdita' ('KS 345')74360
'Takoda' ('KS 536')65570
'Outistiti' ('BRP 11240')73580
'Simao' ('RZ 43-147')74560
'Aurelian' ('LS 1647')74562
Durchschnitt74461

6) 1 = sehr offen, 3 = offen, 5 = mittel, 7 = geschlossen, 9 = sehr geschlossen (Geschlossenheit)
7) 1 = fehlend bis sehr gering, 3 = gering, 5 = mittel, 7 = stark, 9 = sehr stark


SorteTrockenrand 7)Falscher Mehltau 7)Glasigkeit (14.07.2019) 7)Schneiden/Putzen 8)Verpackung 9)Gesamtwert 10)
'Mafalda'0 0 0 367
'Orelian' ('LS 15625')0 0 0 566
'Adonis' ('BJ 36-134')0 0 0 368
'Nadine'0 0 0 468
'Aferdita' ('KS 345')0 0 0 365
'Takoda' ('KS 536')0 0 0 365
'Outistiti' ('BRP 11240')0 0 0 366
'Simao' ('RZ 43-147')0 0 0 467
'Aurelian' ('LS 1647')0 0 0 467
Durchschnitt0 0 0 467

7) 1 = fehlend bis sehr gering, 3 = gering, 5 = mittel, 7 = stark, 9 = sehr stark
8) 1 = sehr gering, 3 = gering, 5 = mittel, 7 = stark, 9 = sehr stark (Aufwand)
9) Stück je Kiste (besser geeignet für 6 Stück je Kiste aber auch 12 Stück je Kiste machbar)
10) 1 = sehr gering, 3 = gering, 5 = mittel, 7 = hoch, 9 = sehr hoch
(der Gesamtwert ergibt sich aus der Zusammenfassung der Boniturkriterien auf dem Feld beziehungsweise bei der Ernte)

Mehrjährige Versuchsergebnisse

Zweijährige Ergebnisse

Marktfähiger Ertrag


SorteHerkunft2018 (%)2019 (%)Durchschnitt (%)
'Adonis'Bejo Samen97,5 a92,9 a95,2 a
'Mafalda'Nunhems96,5 a89,3 a92,9 a
'Nadine'Rijk Zwaan96 a94,5 a95,3 a
'Orelian'Syngenta Seeds97,5 a96,5 a97 a
'BRP 11240'Vilmorin96,5 a96,9 a96,7 a
'RZ 43-147' ('Simao')Rijk Zwaan96,5 a97 a96,7 a
Durchschnitt 95,094,596,7
Grenzdifferenz 5 % 9,213,17,5

Unterschiedliche Ertragszahlen mit gleichen Buchstaben sind zufällig (statistisch nicht abgesichert).

Kopfgewicht


SorteHerkunft2018 (g)2019 (g)Durchschnitt (g)
'Adonis'Bejo Samen582 a614 a598 a
'Mafalda'Nunhems513 a567 a540 a
'Nadine'Rijk Zwaan497 a609 a553 a
'Orelian'Syngenta Seeds529 a558 a544 a
'BRP 11240'Vilmorin531 a655 a593 a
'RZ 43-147' ('Simao')Rijk Zwaan547 a587 a567 a
Durchschnitt 533,2598,3565,8
Grenzdifferenz 5 % 188,0104,8101,1

Unterschiedliche Ertragszahlen mit gleichen Buchstaben sind zufällig (statistisch nicht abgesichert).

Gesamtwert der Sorteneigenschaften


SorteHerkunft20182019Durchschnitt
'Adonis'Bejo Samen687
'Mafalda'Nunhems777
'Nadine'Rijk Zwaan687
'Orelian'Syngenta Seeds676,5
'BRP 11240'Vilmorin766,5
'RZ 43-147' ('Simao')Rijk Zwaan676,5
Durchschnitt 6,37,06,8

1 = sehr gering, 3 = gering, 5 = mittel, 7 = hoch, 9 = sehr hoch
(der Gesamtwert ergibt sich aus der Zusammenfassung der Boniturkriterien auf dem Feld beziehungsweise bei der Ernte)

Dreijährige Ergebnisse

Marktfähiger Ertrag


SorteHerkunft2017 (%)2018 (%)2019 (%)Durchschnitt (%)
'Adonis'Bejo Samen91 a97,5 a92,9 a93,8 a
'Mafalda'Nunhems98 a96,5 a89,3 a94,6 a
'Nadine'Rijk Zwaan97 a96 a94,5 a96 a
Durchschnitt 95,097,092,294,8
Grenzdifferenz 5 % 16,29,716,27,0

Unterschiedliche Ertragszahlen mit gleichen Buchstaben sind zufällig (statistisch nicht abgesichert).

Kopfgewicht


SorteHerkunft2017 (g)2018 (g)2019 (g)Durchschnitt (g)
'Adonis'Bejo Samen534 a582 a613 a576 a
'Mafalda'Nunhems578 a513 a609 a552 a
'Nadine'Rijk Zwaan552 a497 a567 a552 a
Durchschnitt 554,7530,7596,3560,0
Grenzdifferenz 5 % 193,0140,083,373,9

Unterschiedliche Ertragszahlen mit gleichen Buchstaben sind zufällig (statistisch nicht abgesichert).

Gesamtwert der Sorteneigenschaften


SorteHerkunft201720182019Durchschnitt
'Adonis'Bejo Samen6686,7
'Mafalda'Nunhems6776,7
'Nadine'Rijk Zwaan6686,7
Durchschnitt 6,36,37,46,7

1 = sehr gering, 3 = gering, 5 = mittel, 7 = hoch, 9 = sehr hoch
(der Gesamtwert ergibt sich aus der Zusammenfassung der Boniturkriterien auf dem Feld beziehungsweise bei der Ernte)


Versuche in Zusammenarbeit mit der Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Landshut