Saisonabschluss im Demonstrationsgarten Schweinfurt
Kräuter für die Schulküche

Das Jahr 2021 war bereits die zweite Saison für den Urban Gardening Demonstrationsgarten in Schweinfurt. Leider konnte aufgrund der Corona-Pandemie keine Aktion mit den Schülern des Olympia-Morata-Gymnasium (OMG) stattfinden. Dennoch war der Garten jederzeit für viele Besucher geöffnet und bot immer wieder neue Ideen und eine frische Ernte – auch für die Schule.

Hochbeete und mobiles Gärtnern

Die Hochbeete und der Kistengarten wurden im Sommer wieder mit vielerlei Gemüsearten und unterschiedlichen Kräutern bestückt. Auch in den mobilen Pflanzsäcken konnten zahlreiche Johannisbeeren und Tomaten geerntet werden. Im Herbst und Winter stehen dort noch Radicchio und Feldsalat zur Ernte bereit.

Hydroponik und Vertikales Gärtnern

Der alte Brunnen wurde weiterhin für den Anbau der Hydroponik-Salate genutzt. Diese schwammen nahezu erdelos auf den Styrodur-Platten und wuchsen dort bis in den Oktober gesund und kräftig heran. Von der Ernte aus dem „Wasserbeet“ profitierte das Gymnasium, Studenten der FHWS und Besucher des Schaugartens gleichermaßen.

Zahlreiche Kräuter und Erdbeeren wuchsen im Sommer 2021 in den Pflanztürmen und dem vertikalen System am Gymnasium. Beim Saisonabschluss im Herbst wurden für den Kochunterricht des OMG verschiedenste Kräuter wie Schnittlauch, Oregano oder Thymian zur Verfügung gestellt. Die Klasse, ihre Lehrkraft und Schulleiter Thomas Kreutzmann freuten sich über die frische Ernte.

Wie geht’s weiter?

Im nächsten Jahr plant die LWG auch mit dem OMG neue Aktionen. So sollen voraussichtlich die Schüler die geernteten Gemüse nicht nur im Kochunterricht verwenden, sondern auch selbst Gemüse anpflanzen und pflegen. Der Anbauplan wird bereits jetzt für die Saison 2022 in Absprache mit dem OMG entworfen.

So gerüstet kann der Schaugarten nun - in den Winterschlaf gehen. Dennoch steht dieser ganzjährig für Besucher offen. Im nächsten Frühjahr, wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen die Menschen in die Gärten locken, heißt es dann wieder „Lust auf den Gemüseanbau in der Stadt? – Wir zeigen wie´s geht!“

Im Jahr 2022 stehen zwei Workshops zu den Themen „Hydroponik und vertikales Gärtnern“ und „Kiste, Kübel, Sack & Co.“ auf dem Programm. Führungen gibt es auf Anfrage.

Forschungs- und Innovationsprojekt Urban Gardening: Demonstrationsgärten in Bayern Externer Link