Veitshöchheimer Imkerforum 2018
Wissenschaft und Praxis im Dialog

Arbeitsbienen auf der Wabe
Das Institut für Bienenkunde und Imkerei an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau sowie die Freunde des Fachzentrums Bienen Veitshöchheim e. V. laden ein zum Veitshöchheimer Imkerforum.

Organisation

03.02.2018 • 12:30 bis 16:30 Uhr
Veitshöchheimer Imkerforum
VeranstaltungsortAula der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, Veitshöchheim
AnsprechpartnerInstitut für Bienenkunde und Imkerei (Frau Franta)
Telefon: 0931/9801-352
Die Veranstaltung ist kostenfrei!
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts, der Fachberatung und der Prüfhöfe sind als Ansprechpartner vor Ort.
Wir bitten um formlose Anmeldung bis 31. Januar 2018 über die Online-Anmeldung

Programm

9:30 - 11:30 Uhr
Mitgliederversammlung der Freunde des Fachzentrums Bienen Veitshöchheim e. V. (im Sebastian-Englerth-Saal der LWG)

Freunde des Fachzentrums Bienen Veitshöchheim e. V. Externer Link

11:30 - 12:30 Uhr
Mittagspause
12:30 - 13:00 Uhr
Begrüßung und Grußworte
13:00 - 13:30 Uhr
Berichte aus dem Institut für Bienenkunde und Imkerei
Aktuelles aus der Fachberatung
13:30 - 14:15 Uhr
Kaffeepause: Diskussionsmöglichkeit mit den Mitarbeitern des Instituts
14:15 - 16:00 Uhr
Bienenwachs – Lebensraum – Rohstoff – Werkstoff
  • aus biologischer Sicht (Fachberater Gerhard Müller-Engler)
  • aus imkerlicher Sicht (Fachberater Johann Fischer)
  • aus Sicht der Rückstandsproblematik (Dr. Stefan Berg)
  • aus Sicht des Wachsverarbeiters (Josef Muhr; Imkereibedarf Muhr Gbr)
16:00 - 16:30 Uhr
Abschlussdiskussion
Förderverein Freunde des Fachzentrums Bienen Logo Bannergröße
Mit freundlicher Unterstützung der