Ökologischer Anbau

Fragen zum ökologischen Anbau werden im Gemüsebauversuchsbetrieb der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Bamberg bearbeitet. Im Vordergrund stehen dort Versuche zum ökologischen Gemüsebau im Freiland und Gewächshaus. Der Betrieb ist als Ökobetrieb anerkannt, dabei werden die Naturland-Richtlinien beachtet.
Logo der Öko-Akademie Bamberg mit Schriftzug Öko-Akademie umrahmt von vier Blättern

Mit dem Programm „BioRegio 2020“ verfolgt die Bayerische Staatsregierung das Ziel, die Erzeugung von Öko-Lebensmitteln in Bayern im Zeitraum 2012-2020 zu verdoppeln. Die Öko-Akademie in Bamberg übernimmt dabei den Schwerpunkt "Bildung im Ökolandbau" und führt regelmäßig Fachveranstaltungen und Exkursionen durch.  Mehr

Im Fokus

Neue Düngeverordnung
Leitfaden zur Düngeverordnung / Düngebedarfsermittlung für den Gemüsebau

Feldarbeiten im Gemüsebau

Die neue Düngeverordnung ist am 2. Juni 2017 in Kraft getreten. Im nachfolgenden Leitfaden sind die wichtigsten Punkte, die ein Gemüse produzierender Betrieb zu beachten hat, verständlich zusammengefasst.   Mehr

Aktuelles

Fachexkursion der Öko-Akademie
Dem italienischen Haselnussanbau auf der Spur

Die Teilnehmer der Exkursion auf einem Feld im Gespräch

Bei ihrer Reise in die Region Piemonts erkundeten Haselnussanbauer aus Bayern den Nordwesten Italiens, informierten sich über Nussanbau und Weiterverarbeitung und begaben sich auf Spurensuche der 'Tonda Gentile delle Langhe'. Veranstaltet wurde die Fachexkursion von der Öko-Akademie Bamberg, die regelmäßig Seminare sowie Fachveranstaltungen zum Bio-Haselnusssanbau anbietet.  Mehr

Öko-Gemüsebautag 2018
Neue Gemüsekulturen rücken in den Fokus

Tino Hedrich steht auf einer Versuchsfläche im Freien vor vielen Besuchern

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass die bayerischen Gärtner stets auf der Suche nach innovativen Ideen für ihre Betriebe sind. Besonders eindrücklich zeigte sich dieser Trend bei der Süßkartoffel, die seit einigen Jahren auch in Deutschland angebaut wird. Aus diesem Grund wurde das Thema innovative Gemüsekulturen auch beim diesjährigen Öko-Gemüsebautag am 03.07.2018 an der LWG Versuchsbetrieb Bamberg aufgegriffen.  Mehr

Erdbeertag 2018
Sommer, Sonne - Erdbeeren!

Teilnehmer des Erdbeertages stehen an einem Tisch unter einem Schirm und verkosten Erdbeeren

Bodenmütigkeit, heilender Kompost & Geschmack: Beim traditionellen Erdbeertag Mitte Juni trafen sich 35 Erdbeeranbauer und Branchenkenner zum jährlichen Erfahrungsaustausch in Bamberg, bei dem natürlich auch eine Verkostung der "süßen Früchtchen" nicht fehlen durfte.  Mehr

Seminar der Öko-Akademie
Ökologische Weihnachtsbaumkultur

Ein kleiner Weihnachtsbaum auf der Plantage umgeben und bedeckt mit Schnee.

Ökologisch produziertes Obst und Gemüse gehören nicht nur zum Standardsortiment in den deutschen Supermärkten. Doch wie sieht es mit nachhaltig produzierten Weihnachtsbäumen aus? Derzeit eher trüb, denn bislang werden nur wenige Weihnachtsbaumplantagen nach biologischen Richtlinien bewirtschaftet und das, obwohl die Nachfrage danach stetig steigt.  Mehr

Feld-/Maschinenvorführung
Wenn Digitalisierung auf Unkraut trifft

Feldvorführung von moderner Hacktechnik

Im Projekt „Ökologische Beikrautentfernung“ rücken derzeit Sabine Staub und Simon Brell von der LWG den ungeliebten Beikräutern auf die Pelle. Im Projektversuch kommt dabei modernste Hacktechnik auf verschiedenen bayerischen Testflächen zum Einsatz. Ziel ist es, die Kulturen auf den Feldern frei von Beikräutern zu halten und den teilweise hohen Arbeitsaufwand zu reduzieren. Gleichzeitig eröffnet sich mit der ökologischen Gestaltung der mechanischen Beikrautregulierung für den Landwirt der Einstieg in den biologischen Gemüsebau.  Mehr

Versuchsberichte

2009 - 2018
Gemüsebauversuche - ökologischer Anbau

Eissalat (Herbst) Sortenversuch, Sommershausen, Niederbayern

Im ökologischen Gemüsebauversuchsbetrieb in Bamberg werden jedes Jahr zahlreiche Sorten-, Anbau-, Lager- und Düngungsversuche durchgeführt. Untersucht wird dabei die ganze Bandbreite an Gemüse, von Salat über Wurzelpetersilie bis hin zu Erdbeeren. Die Versuchsergebnisse sollen den Anbauern aktuellen Informationen und Empfehlungen zur Sortenwahl und zeitgemäßen Anbauweisen an die Hand geben.  Mehr