Merkblatt - Neuauflage August 2016
Stadtgrün 2021 - Neue Bäume braucht das Land

Merkblatt Stadtgrün 2021

Der Klimawandel führt dazu, dass einige gängige Stadtbaumarten immer stärker unter Trockenstress leiden und zunehmend durch Krankheiten und Schädlinge geschwächt werden.

Um das derzeit eingeschränkte Repertoire von Stadtbaumarten zu erweitern, werden von der LWG in einem Langzeitversuch 30 vielversprechende Baumarten auf ihre Eignung als stresstolerante, klima­feste Stadtbäume der Zukunft getestet.

Die ersten Versuchsbäume wurden im Herbst 2009 bzw. Frühjahr 2010 in einer Stückzahl von insgesamt 460 Bäumen gepflanzt. 2015 kamen zehn weitere Baumarten/-sorten mit nochmals 200 Bäumen an drei Versuchsstandorten in Bayern dazu.
Die Größe der Pflanzgruben beträgt für jeden Baum 8 m3. Das Sub­strat entspricht den „Empfehlungen für Baumpflanzungen, Teil 2“ - Bauweise 1 der FLL (2010).

Folgende bayerische Städte dienen als Versuchsstandorte: Würzburg (wärmebegünstigter Standort mit überdurchschnittlichen Trockenperioden), Hof/Münchberg (Standorte unter kontinentalem Klimaeinfluss mit hoher Frostgefährdung), Kempten (gemäßigtes, niederschlagsreiches Voralpenklima).

Aktualisiertes Merkblatt als zweiseitiges Poster, 1. Auflage 2016