Stadt trifft Garten
3. Bayerischer Urban-Gardening-Kongress

Gärtnern in der Stadt - Hochbeete und Paletten

Gärten sind wieder in der Stadt angekommen. Das Interesse an Grün, an eigener Ernte im engsten Umfeld ist groß. Gärtnern wird wieder stärker zum Leben und Wohnen gehören. Daher gilt es, nicht nur praktisch umsetzbare Anregungen für einzelne Akteure zu bieten, sondern auch schon bei der Städteplanung günstige Voraussetzungen fürs Gärtnern vor der Haustür zu schaffen – sowohl für einzelne Bewohnerinnen und Bewohner als auch besonders für integrative Gruppen. Zahlreiche Info- und Ausstellungsbeiträge im Foyer der Mainfrankensäle laden zu Diskussion und Erfahrungsaustausch ein.

Donnerstag, 27. Oktober 2022 • 9:30 Uhr bis 16:45 Uhr
Bayerischer Urban-Gardening-KongressKosten: 30,- Euro
VeranstalterBayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, Verband Ehemaliger Veitshöchheimer e. V., Verband Garten- und Landschaftsbau Bayern e. V., Bayerischer Landesverband für Gartenbau und Landespflege e. V.
VeranstaltungsortMainfrankensäle, Veitshöchheim

Online-Anmeldung

Inhalte

  • Gärtnern in der Stadt bringt Menschen zusammen
  • Verschiedene Formen des Urbanen Gärtnerns
  • Wie können Kommunen die Aktivitäten anstoßen bzw. unterstützen?
  • Standorte suchen und finden
Beachten Sie die jeweils geltenden Corona-Bestimmungen.

Hinweise zum Datenschutz

Datenschutzerklärung der LWG

Im Rahmen der Veranstaltung können Bilder entstehen, die eventuell zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden.