Startseite LWG

Aktuell

9:3 ist das neue Modelmaß
Wie kommt die Gurke ins Glas?

Gurken auf einem Holzbrett mit Maßband

Rouladen mit Klößen und Blaukraut - der Klassiker zum Weihnachtsfest: Doch bevor Sie im anstehenden Kochmarathon die sauren Gurken, die zu einer Rouladenfüllung unbedingt dazugehören, gedankenverloren zu Streifen, Scheiben oder Würfeln verarbeiten, lohnt sich ein genauer Blick: Denn haben Sie sich schon einmal gefragt, warum die Gurken im Glas nahezu alle gleich groß und dick sind?  Mehr

Beet- und Balkonpflanzen-Versuche 2017
Ergebnisse und Top-Sorten für den Sommer 2018

Kulturveersuche und Sortimentsprüfungen bei neuen B&B Sorten

Kulturversuche und Sortimentsprüfungen bei neuen Beet- und Balkonpflanzensorten und sommerblühende Topfpflanzen und Stauden zählen zu den Schwerpunktaufgaben im Arbeitsbereich Produktqualität und Pflanzengesundheit an der LWG Veitshöchheim. Die Ergebnisse der Neuheitenprüfung sowie die Top-10-Liste für die Saison 2018 liegen nun vor.  Mehr

„100 Genussorte Bayern“
Zweite Wettbewerbsrunde gestartet

Dessert aus Apfelküchlein und Obst mit Puderzucker bestreut

Die ersten 43 Genussorte sind gefunden: Die Gewinner-Orte wurden durch eine hochkarätig besetzte Fachjury ausgewählt und werden im März 2018 in München durch Staatsminister Helmut Brunner ausgezeichnet. Doch die Suche nach den kulinarischen Schätzen Bayerns geht weiter! Bewerbungen können nun in einer zweiten Wettbewerbsrunde bis zum 23. Februar 2018 eingereicht werden.  Mehr

Pressemitteilung Landwirtschaftsministerium Externer Link

Unternehmen treffen Vorsorge! Sie auch?
8. Süddeutscher Unternehmertag für den Gartenbau

Unternehmer treffen Vorsorge! Sie auch?

Bereits zum achten Mal findet der Süddeutsche Unternehmertag am 21.02.2018 statt. Das aktuelle Thema "Unternehmen treffen Vorsorge! Sie auch?" sollte jeden Unternehmer ansprechen. Vorsorge ist in vielen Feldern der Unternehmensführung notwendig und beginnt mit der ausreichenden Absicherung von Schadensfällen über die Vorsorge bei Krankheitsfällen bis hin zur Betriebsübergabe.  Mehr

Medaillen-Regen für LWG
Vier Auszeichnungen für Destillate

Dr. Marin Geßner, mit vier Urkunden in der Hand, neben Hubert Fröhlich und der Apfelkönigin der Fränkische Moststraße Anna-Maria

Gleich vier Mal konnte Dr. Martin Geßner, Fachzentrum Analytik, in Triesdorf (Lkr. Ansbach) eine Auszeichnung für Destillate der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) entgegen nehmen. Im festlichen Rahmen der Prämierungsfeier des Fränkischen Klein- und Obstbrenner-Verbandes wurde die LWG mit einer Gold- sowie drei Silbermedaillen ausgezeichnet.  Mehr

Weiß-Blaue Haselnuss?
Damit der Nussknacker etwas zum Beißen hat

Äpfel, Nüsse und Mandeln auf Tannenzweigen

Was haben Brotaufstriche, Müsli und Schokolade gemeinsam? Die Haselnuss! Egal ob als ganze Nuss, gehackt, gemahlen oder verarbeitet zu Haselnussöl: Die Früchte der Hasel, das Symbol für Lebens- und Liebesfruchtbarkeit, sind aus der Süß- und Backwarenindustrie nicht mehr wegzudenken. Mit gerade einmal 300 Hektar spielt der Haselnussanbau in Bayern noch eine untergeordnete Rolle - noch!  Mehr

Hoheitlicher Besuch
Deutsche Weinkönigin zu Gast an der LWG

Weinkönigin und Weinprinzessinnen vor einem Fass aus Muschelkalk

Nicht nur über den Wein sprechen – sondern den Wein und das Anbaugebiet auch kennenlernen: Auf ihrer Bereisung durch die Weinbauregionen in Deutschland machte die 69. Deutsche Weinkönigin Katharina Staab (Oberhausen an der Nahe) auch Halt an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau und warf einen Blick hinter die Kulissen.  Mehr

Landesgartenschau 2018
Modularer Garten der GaLaBau-Studierenden

Zwei Studierende legen eine großformatige Steinplatte

Was doch ein paar sorgsam platzierte Steine und bewusst ausgewähltes Grün bewirken: Ihre Wandlungsfähigkeit stellt derzeit eine rund 380 m² große Fläche auf dem LGS-Gelände unter Beweis, die sich durch viel Handarbeit und Muskelkraft der angehenden GaLaBau-Techniker aus Veitshöchheim von Brachland mit Baustellencharakter in eine moderne Wohlfühloase verwandelt hat.  Mehr

Wein im Stein
Erobert das Muschelkalk-Fass bald die Winzerkeller?

Martin Müller riecht an den Hefesatz in seiner Hand, den er aus dem Fass geholt hat

Wein im Stein – schon mit dem Beton-Ei bekamen Holzfass und Edelstahltank Konkurrenz im Weinausbau. Und vielleicht erobert bald auch das Muschelkalk-Fass die Winzerkeller in Franken. Denn nach dem Motto ´Vom Muschelkalk in Muschelkalk´ wird im Lehr- und Versuchskeller der LWG der Weinausbau in einem 800 kg schweren Muschelkalk-Fass nach allen Facetten der Kunst unter die Lupe genommen.  Mehr

And the Verpackungs-Oscar goes to …
… Bocksbeutel PS aus Franken!

Der "Deutsche Verpackungspreis" neben einem Bocksbeutel PS; im Hintergrund die LWG-Schatzkammer.

221 mm hoch, 145 mm breit, 71 mm tief, 560 Gramm schwer und in den Farben Oliv, Massongrün und Weiß erhältlich: Der Bocksbeutel PS ist der neue Shooting-Star auf dem Laufsteg der Produktverpackungen. Nachhaltigkeit, Design, Tradition und Moderne – das alles vereint der von Designer Peter Schmid in die Neuzeit gehobene Verpackungsklassiger in sich.  Mehr

"Campus On Tour"
Wenn der Wein seine Geschichte erzählt

Gruppenbild mit Scheckübergabe durch Hrn. Markus Bammes und Kim-Janina Janetzke an Dr. Andreas Becker.

Vom Weinberg ins Glas im Schnelldurchlauf: Tiefe Einblicke und viel Wissenswertes erfuhren rund 150 Gastronomen aus ganz Deutschland beim Besuch des Weinbauversuchsbetriebes der LWG. „Campus On Tour“ – auf ihrer ganz besonderen Genuss-Entdeckerreise quer durch Bayern machten die Gastro-Experten und Hoteliers des Service-Bundes aus Lübeck auch in Veitshöchheim halt.  Mehr

Fit for Future
LWG in Veitshöchheim stellt sich neu auf

Blick auf Gebäude des Zierpflanzenbaus und der Analytik

Ob „Stadtgrün 2021“, Biodiversität, Urban Gardening oder Kampf gegen die Varroamilbe – mit praxisnaher Forschung sucht die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) schon heute die Lösungen für die Probleme von morgen. Doch für die komplexen Herausforderungen ist vor allem eines gefragt: Eine zielorientierte und effiziente Zusammenarbeit.  Mehr

Antragsfrist läuft bereits
Frostbeihilfeprogramm für Weinbau nutzen

Verdorrender Jungtrieb mit rötlich braun verfärbten und eingerollten Blättern

Nach frühlingshaften Temperaturen haben Frostnächte Mitte April dieses Jahres teils verheerende Schäden im bayerischen Obst- und Weinbau angerichtet. Über das Frostbeihilfeprogramm der Bayerischen Staatsregierung können die Winzer, die aufgrund des Frosteinbruches im April 2017 schwere Ernteeinbußen zu verzeichnen haben, einen finanziellen Ausgleich beantragen.  Mehr

Grüne Oase hinter Glas
Exotische Weltreise in Veitshöchheim

Wolfgang Graf überprüft die Blätter einer Pflanze

Über 300 Pflanzen von 40 verschiedenen Sorten, vier exotische Bäume und 25 Kubikmeter Erdbewegung – in mehreren Hundert Arbeitsstunden wurde der Wintergarten der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim von Mitarbeitern des Instituts für Erwerbs- und Freizeitgartenbau neu gestaltet. Viel Aufwand für ein Ergebnis, dass sich mehr als sehen lassen kann.  Mehr

weitere aktuelle Meldungen

Hochprozentiges Genuss-Festival
Erfolgreiche 12. Ausgabe der desta

Besucher am Stand der LWG beim Riechen und Schmecken

Wieder richtig hochprozentig ging es vom 04. bis 05. November 2017 in Volkach zu: Denn alle zwei Jahre verwandelt sich der fränkische Weinort in die Hochburg für Destillat-Genießer. Auch diesmal lockte die desta, in ihrer mittlerweile 12. Ausgabe, mehrere Tausend Fachbesucher und interessierte Endverbraucher an.  Mehr

Internationales Publikum
Arbeitstagung der Zuchtobleute und Züchter

Blick auf die voll besetzte Schulaula

Die alljährliche Arbeitstagung der Zuchtobleute und Züchter des Deutschen Imkerbundes fand in diesem Jahr am Institut für Bienenkunde und Imkerei der LWG in Veitshöchheim statt. Mit über 200 Teilnehmern aus sieben europäischen Ländern war die diesjährige Veranstaltung einer der bestbesuchten Arbeitstagungen bisher.  Mehr

Gartentipp
Garten-Gemüse im Spätherbst und Winter

winterharter Grünkohl mit lila farbenen Blättern

Was haben Endivien, Mangold, Lauch und Co. gemeinsam? Sie machen auch in den Wintermonaten auf den Beeten eine gute Figur. Im Gartentipp der Bayerischen Gartenakademie erfahren Sie, welches Gartengemüse noch getrost draußen bleiben kann und bei welchen Temperaturen Sie doch zum Erntekorb greifen sollten.  Mehr

Superfood Kiwibeere
Der neue Star in der Frischobstabteilung?

Aufgeschnitte Kiwi neben einer aufgeschnittenen Kiwibeere

Kiwibeeren sind die kleinen, aber doch ganz großen Schwestern der Kiwis. Mit 2-3 cm besticht der neue Star in der Frischobstabteilung nicht mit seiner Größe, sondern überzeugt als kalorienarme Vitaminbombe. Ganz groß im Kommen? Nach dem Kiwi-Trend in den späten 70er und frühen 80er Jahren könnte mit den Kiwibeeren ein erfolgreiches Revival anstehen.  Mehr

www.gaerten.bayern.de
Gartenportal geht online!

Blick in einen bunt blühenden Kräutergarten

Der Startschuss ist gefallen: Das erste Gartenportal Bayerns, in dem sich alle für die Öffentlichkeit zugänglichen Gärten präsentieren können, ist online. Ziel ist es, möglichst viele Gärten in Bayern zu präsentieren, sodass sich interessierte Gartenbesucher einen Überblick verschaffen und Gartenrouten zusammenstellen können.  Mehr

Stark in der Gemeinschaft
Forschungszentrum Laimburg aus Südtirol zu Gast an der LWG

Klaus Körber führt die Besucher über den Versuchsbetrieb "Stutel"

Um die Zusammenarbeit zwischen dem Land- und Forstwirtschaftlichen Versuchszentrum (VZ) Laimburg und der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau im Bereich des Obst- und Weinbaus zu intensivieren, besuchte die Leitungsspitze des Forschungszentrums Anfang Oktober die LWG.  Mehr

Energiewende im GaLaBau
Nachbericht 12. GaLaBau-Herbst: Grüne Technik für grüne Berufe

Besucher vor einem Stand mit elektronischen Geräten wie Heckenschere und Laubsauger

Was ist groß, gelb, hat vier Räder, eine Schaufel und bewegt sich beinahe lautlos? Ein Radlader! Geht nicht? Geht doch! Denn die Elektromobilität ist nicht nur der Megatrend in der Automobilindustrie, sondern beflügelt auch die Nutzfahrzeugsparte. Beim diesjährigen Veitshöchheimer GaLaBau-Herbst der LWG standen daher Effizienz und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt.  Mehr

Alt vs. Neu
Apfelsorten im Geschmackstest beim Streuobsttag in Triesdorf

Dekoration

Das Sachgebiet Obstbau/Baumschule der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau hat zum Streuobsttag in Triesdorf (01.10.17) eine Apfelverkostung mit 5 verschiedenen Sorten durchgeführt, an der 562 interessierte Besucher teilnahmen. Während die Verkostung am Vormittag mit präsentierten Sortennamen erfolgte, stand am Nachmittag eine Blindverkostung an ...  Mehr

Besuch vom anderen Ende der Welt
Südkoreanische Delegation in Bamberg

Die Studierenden aus Südkorea in einem Feld mit Herrn Waas.

Einen Blick über den internationalen Tellerrand warfen 20 südkoreanische Studierende bei ihrem Besuch des Gemüsebauversuchsbetriebes der LWG in Bamberg und nutzten ihre fachliche Europareise, um auch den Gemüseanbau in Bayern kennenzulernen und sich über neue Trends im Biogemüseanbau zu informieren ...  Mehr

Botschafter für Bayerns Gärten gesucht
Qualifizierung Gästeführer „Gartenerlebnis Bayern“ beginnt im Februar 2018

Laguna _kletterrose _kordes

Sie haben eine besondere Leidenschaft, vielmehr sogar eine Passion für den Garten? Dann werden auch Sie zum Gartenbotschafter und verstärken Sie das Team der Gästeführer "Gartenerlebnis Bayern“. Die nächste Qualifizierungsrunde der Bayerischen Gartenakademie beginnt ab Februar 2018. Nicht lange überlegen, sondern einfach mitmachen ...  Mehr

Fränkische Regionalgruppe „Europa Minigärtner“
Achtung: Gartenchecker sind unterwegs!

Jungen und Mädchen in grünen T-Shirts mit dem Aufdruck "Gartenchecker"

Wo kommt unser Obst und Gemüse eigentlich her? Warum ist der Regenwurm ein gern gesehener Gartenbesucher? Und wie atmen Pflanzen eigentlich? Die Antwort auf diese und viele weitere Fragen erhalten 24 Minigärtner in den kommenden zwei Jahren bei ihren Besuchen von Gärtnereibetrieben im östlichen Landkreis Kitzingen ...  Mehr

Blick hinter die Kellerei-Kulissen
Von hüpfenden, entrappten Weintrauben

Trauben hüpfen auf rotierenden Rollen auf und ab

Nahezu im Minutentakt treffen im Weinbauversuchsbetrieb der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in diesen Tagen die voll beladenen Anhänger mit Lesegut ein. Doch bis zum wohlschmeckenden Rebensaft ist es für die Trauben noch ein weiter Weg, der auch mal hüpfend – und vor allem entrappt zurückgelegt wird ...  Mehr

Herbstzauber an der LWG Veitshöchheim
Bunte Farbenpracht auch im Winter

Die Auszubildenden Celine Sbanski und Samira Luther beim Pflanzen

Der Herbstnebel zieht am Morgen über das Land; aber wenn mittags endlich die Sonne durchbricht, erstrahlt die Natur in goldenem Licht. Ein Farbenrausch von Gelb und Orange, Rot und Grün der für einen Moment die kühlen Temperaturen vergessen macht. Man möchte diese Farben am liebsten festhalten und konservieren, um sich in der kalten Jahreszeit daran zu erfreuen ...  Mehr

Europäische Imker zu Besuch in Veitshöchheim
Wie brummt und summt es in Deutschland?

Gruppenbild der Besucher mit Dr. Srefan Berg und Imkermeister Egbert Roth

Wie unterstützt das Fachzentrum Bienen die bayerischen Imker? Was bewegt die deutschen Imker derzeit und was ist aktuell der Stand zur Varroamilbe? Diese und viele weitere Fragen hatten rund 20 Jungimker und Bienen-Interessierte bei ihrem Besuch der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau ...  Mehr

Neues LWG-Sensorikzentrum
Wenn Sinne auf die Schulbank geschickt werden

Gummibärchen in verschiedenen Farben

Klein und unscheinbar – und vor allem bei Kindern sehr beliebt: Gummibärchen. Doch sechs dieser Leckereien aus der Gattung “fruchtige Bären“ trieben am vergangenen Freitag, den 15. September 2017, Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, Landtagspräsidentin Barbara Stamm aber auch der Fränkischen Weinkönigin Silena Werner die Schweißperlen auf die Stirn ...  Mehr

Weinlesestart 2017
Harmonische, fruchtige Weine mit viel Charakter

Gruppenbild der Lesehelfer mit Weinprinzessin Sophia Kron, Thorsten Schwab (MdL), Helmut Brunner, Barbara Stamm und Silena Werner

An die Scheren, fertig los – bei der offiziellen Eröffnung der diesjährigen Weinlese packten der Bayerische Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Frankens Weinkönigin Silena Werner am Freitag, den 15.09.2017, beherzt mit an ...  Mehr

Tree-Seeing-Tour in Würzburg
Besuch der Vereinigung Schweizerischen Stadtgärtnereien und Gartenbauämter

Bie Besuchergruppe bei der Betrachtung eines Baumes.

Auf einer ganz besonderen Sightseeing-Tour waren sechs Vertreter der Vereinigung Schweizerischen Stadtgärtnereien und Gartenbauämter, kurz VSSG, vom 12. bis 13. September 2017 in und um Würzburg. Nicht Käppele, Marienburg oder die historische Altstadt standen auf der Liste der gefragten Anschauungsobjekte, sondern „die Bäume“ am Straßenrand ...  Mehr

Artenvielfalt in der Baumkrone
Die Bäume von morgen – El Dorado oder „Ökologische Wüste“?

Rosa Albrecht auf einem Hubsteiger beim Befüllen eines Fanggefäßes

Zweimal im Monat tauscht Biologie-Studentin Rosa Albrecht ihren doch recht bequemen Laborstuhl an der Universität Würzburg mit einem Arbeitsplatz im Grünen. Was sich zunächst recht unspektakulär anhört, wird erst bei genauere Betrachtung besonders: Denn im Rahmen ihrer Masterarbeit untersucht die Studentin die Artenvielfalt in den Baumkronen der in Würzburg gepflanzten Zukunftsbäume ...  Mehr

LWG untersucht Geheimnis der Drohnensammelplätze
Wenn Drohnen Drohnen fangen

Octocopter in der Luft vor weiß-blauem Himmel

Nach dem Spaß kommt der Tod: Denn nach der Verpaarung auf dem Hochzeitsflug mit einer jungen Bienenkönigin hat der Drohn, die männliche Honigbiene, sein Dasein erfüllt und stirbt. Doch so schnell der Zauber des Hochzeitsfluges begonnen hat, wird es wieder ruhig am Drohnensammelplatz – einem bisher noch nicht vollständig geklärten Mysterium ...  Mehr

Anbauen was schmeckt!
Kulinarische Sinnesreise im LWG-Schaugarten Bamberg

Willkommen-Schild mit LWG-Logo vor Blättern und Blumen

Der Gemüsebauversuchsbetrieb der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Bamberg lädt Sie ein, in den Schaugärten auf eine ganz besondere kulinarische Sinnesreise zu gehen. Der ökologische Anbau ist der Schwerpunkt des Versuchsbetriebes mit rund sechs Hektar Freilandfläche in der UNESCO-Welterbe-Stadt ...  Mehr

Verkabelung von Klimabäumen
LWG misst „Fieberkurve“ von Stadtbäumen

Dr. Liu und eine Mitarbeiterin befestigen einen Verteiler direkt am Baumstamm.

Mal „schnell“ Fieber messen geht bei einem Baum nicht. In einem Pilotversuch setzt die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) aus Veitshöchheim daher auf modernste Messtechnik. Dafür wurde am vergangenen Freitag, den 28.07.2017, ein Klimabaum am Friedrich-Bergius-Ring in Würzburg aufwendig verkabelt ...  Mehr

Ausbildung schafft Zukunft
Künftige Gartenbaufachkräfte besuchen LWG

Auszubildende und Ausbilder im LWG-Gewächshaus

Mit den Auszubildenden von heute sichert man den Unternehmenserfolg von morgen. Was sich dabei so einfach anhört, ist gar nicht so einfach. Denn auch den Betrieben im Gartenbau fällt es zunehmend schwerer, die offenen Ausbildungsplätze qualifiziert zu besetzen und damit die eigene Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben ...   Mehr

Versuche im Deutschen Gartenbau 2016
Kombipots für den Herbst: Ist eine Anzucht ohne Wuchshemmstoffe möglich?

Duo Mücka, KW 36

Zunehmend werden sogenannte Kombipots als Convenience-Produkte auch für die Herbstsaison von den Jungpflanzenfirmen angeboten. Für die Produktion in der Einzelhandelsgärtnerei sind dabei besonders Kombinationen aus Blattschmuckpflanzen oder von Blattschmuckpflanzen mit blühenden Stauden interessant ...  Mehr

Schulschlussfeier 2017
Zeugnisübergabe in den Mainfrankensälen

Reimund Stumpf (VEV) übergibt den Sozial-Preis an drei Studierende auf der Bühne.

Herzlichen Glückwunsch unseren Absolventen des Jahres 2017! Sie haben es geschafft: 55 staatlich geprüfte Techniker und Technikerinnen sowie 37 staatlich geprüfte Wirtschafter und Wirtschafterinnen haben am Dienstag, den 25. Juli, in Veitshöchheim ihre Abschluss-Zeugnisse erhalten ...  Mehr

Verstärkung für den Weinbau
Freisprechung Winzer und Weintechnologen 2017

Gruppenbild der Winzer und Weintechnologen im Keller vor Edelstahlfässern

Was haben ein Mechatroniker, eine Vermessungstechnikerin und ein Speditionskaufmann gemeinsam? Ihre Liebe zum Wein! So kam rund die Hälfte des freigesprochenen Winzer- und Weintechnologen-Nachwuchses 2017 aus „Weinfranken“ erst auf Umwegen zu ihrem Traumberuf ...  Mehr

Endspurt an der Techniker- und Meisterschule der LWG
Prüfungsmarathon Gärtnermeister GaLaBau

Gruppenbild des Gärtnermeister-Jahrganges 2017, Fachrichtung GaLaBau, unter einem Baum

Wer kennt es nicht? Bauchkribbeln und Nervosität sind die unangenehmen Begleiterscheinungen bei bevorstehenden Prüfungen. Dies machte auch vor den diesjährigen Prüflingen des Fachbereiches Garten- und Landschaftsbau, kurz GaLaBau, nicht halt ...  Mehr

Unser Dorf soll schöner werden
Gewinner des Bezirksentscheides stehen fest

Logo Dorfwettbewerb

Die Würfel sind gefallen: Im Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" waren die Mitglieder der Fachjury in den letzten Wochen in ganz Bayern unterwegs. Die Entscheidung ist dabei nicht leicht gefallen - doch jetzt stehen alle Gewinner des Bezirksentscheides fest. Wer sind nun die Schönsten im ganzen Land? Hier erfahren Sie mehr ...  Mehr

Weinausbau im Qvevri
LWG hebt einen ganz besonderen Schatz

Das Team der Abteilung Weinbau beim Ablassen der Amphore in die Sandgrube

Bei einer Schatzsuche geht es vor allem darum, das berühmte X auf der Schatzkarte zu finden. Dieses Problem hatten die Schatzsucher an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim jedoch nicht – wussten sie doch ganz genau, wo die Schatzkiste einst vergraben wurde ...  Mehr

Zeugnisübergabe Meisterabsolventen im Gartenbau
Nach der Prüfung ist vor der Prüfung

Gruppenbild der Absolventen aus dem Fachbereich Baumschule in der LWG-Aula in Veitshöchheim

Bestanden oder nicht bestanden, das war die zentrale Frage an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim. Doch am Ende konnten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Meisterkurses mit den Fachrichtungen Baumschule und Zierpflanzenbau ihren Erfolg in Händen halten ...  Mehr

Veranstaltungsbericht
Fachtagung Beet- und Balkonpflanzen 2017: Bunt, Bunter - Veitshöchheim

Aussteller

Der Klang von „If you're going to San Francisco. Be sure to wear some flowers in your hair” gab am Donnerstag, den 06.07.2017, den Startschuss für die inzwischen 17. Fachtagung der Beet- und Balkonpflanzen. Fast 450 Vertreter von Gärtnereien und dem Zierpflanzenbau sowie florales Fachpublikum folgten der Einladung der LWG nach Veitshöchheim ...  Mehr

LWG baut Zusammenarbeit mit Georgien aus
Intensive Zusammenarbeit im Bildungsbereich zeigt erste Erfolge

Gruppenbild georgische Delegation mit Dr. Hermann Kolesch

Gleich zwei hochkarätige Delegationen besuchten am 06.07.2017 die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim und informierten sich über das Forschungs-, Bildungs- und Beratungsangebot im Bereich des Garten- und Weinbaus sowie der Bienenhaltung und Imkerei.  Mehr

Veranstaltungsbericht
Wenn Digitalisierung auf Unkraut trifft

Feldvorführung von moderner Hacktechnik

Im Projekt „Ökologische Beikrautentfernung“ rücken derzeit Sabine Staub und Simon Brell von der LWG den ungeliebten Beikräutern auf die Pelle. Im Projektversuch kommt dabei modernste Hacktechnik auf verschiedenen bayerischen Testflächen zum Einsatz. Ziel ist es, die Kulturen auf den Feldern frei von Beikräutern zu halten ...  Mehr

Rückblick Tag der offenen Tür 2017
5.500 Besucher blickten hinter die Kulissen der LWG

Eine LWG-Mitarbeiterin erklärt interessierten Besuchern die Besonderheit einer Baumart, vor der die Gruppe gerade steht

Auch in diesem Jahr entpuppte sich der Tag der offenen Tür der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) als wahrer Besuchermagnet. Ob Gartenfreund oder Weinbau- und Obstinteressierte – rund 5.500 Besucher waren der Einladung der LWG gefolgt und warfen am Campus Veitshöchheim und am Versuchsbetrieb Stutel (Thüngerhseim) einen Blick hinter die Kulissen der Landesanstalt ...  Mehr

Wasser wirkt Wunder
Bewässerung im Haus und Kleingarten

Bewässerung von buntem Mangold

Wasser ist gleichermaßen wichtig für Mensch und Natur. Damit Pflanzen ausreichend wachsen und Ernte bringen benötigen sie Wasser. Der vierte Bericht der Bayerischen Gartenakademie „Bewässerung im Haus- und Kleingarten“ befasst sich mit der fachgerechten und sparsamen Anwendung von Wasser im Garten.  Mehr

Veranstaltungsbericht
Erdbeertag in Bamberg: Süße Früchte im Versuch

erntereife Erdbeeren auf dem Feld

Die Erdbeere ist die erste Frucht im Jahr aus heimischer Erzeugung. Die Nachfrage ist entsprechend groß. Die LWG führte am 08.06. im ökologischen Versuchsbetrieb in Bamberg eine Informationsveranstaltungen mit Verkostung von 10 verschiedenen Erdbeersorten für Obstproduzenten durch. Rund 40 Anbauer und Berater aus ganz Bayern folgten der Einladung ...  Mehr

Bezirksentscheid in Oberbayern
Gold für Asten - das erfolgreichste Dorf Oberbayerns

Eine Obstwiese in Asten mit einem Maibaum im Hintergrund.

„Die Entscheidung ist gefallen: Der Gewinner einer zukunftsorientierten Dorfentwicklung ist das oberbayerische Dorf Asten, Stadt Tittmoning im Landkreis Traunstein. Damit wird der Goldmedaillengewinner Asten den Regierungsbezirk Oberbayern beim Landesentscheid im nächsten Jahr vertreten.  Mehr

Im Fokus

Forschung

Drosophila suzukii
Forschungsprojekt Kirschessigfliege

Schematischer Lebenszyklus der Kirschessigfliege

Zusätzlich zum konstanten Monitoring der Flugaktivität von D. suzukii durch Köderfallen werden an der LWG seit Mai 2015 auch verschiedene Gesichtspunkte der Biologie der Kirschessigfliege untersucht. Denn nur gegen einen Schädling, den man kennt, kann man wirkungsvoll vorgehen.  Mehr

Forschungsprojekt
Urban Gardening – Nahrungsmittelproduktion auf überbauten Flächen

Urban Gardening – Gemüseernte auf dem Dach

Durch die Bevölkerungsenwicklung in Ballungsräumen und damit verbundene zunehmende Überbauung mangelt es an Grünflächen in der Stadt. Gleichzeitig zeigt der Trend des Urban Gardening den Wunsch zur lokalen Nahrungsmittelproduktion im Siedlungsbereich.  Mehr

Mykorrhiza bei Weinbau-Trüffeln

Schwarzer Trüffel aus Franken

Das Vorhaben "Franken Trüffel" beabsichtigt, auf aufgelassenen Steillagenflächen des Weinbaus Trüffelkulturen anzupflanzen. Das Fachzentrum Analytik überwacht auf einem Weinberg der LWG gepflanzte, mit Burgundertrüffel-Mykorrhiza inokulierte „Trüffelbäume“, in Hinblick auf die Intensität und Stabilität der Mykorrizierung.   Mehr

Drahtlos bewässern

Bewässerungssteuerung durch Funkübertragung Sensoreinheit

Im Rahmen des Forschungsprojektes "Optimierung des Bewässerungsmanagements im Knoblauchsland durch Funksysteme" wird ein Funknetzwerk zur Bewässerung entwickelt. Es besteht aus Basisstationen und Funkknoten zur Bewässerungssteuerung sowie zur Erfassung anderer klimatischer Parameter. Die Nutzer sollen Beregnungsanlagen steuern können, ohne vor Ort sein zu müssen.  Mehr

Bayerische Gartenakademie

Rudbeckie gelb