Seitenanfang : weiter zum Inhalt|
weiter zur Themennavigation|
Bildsymbol LWG| Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau |
Wappen mit Link auf die Startseite des StMELF|
Kopfnavigation: weiter zur Position im Verzeichnisbaum|
Position im Verzeichnisbaum: weiter zu Aktuelles|
StMELFLWG
Inhalt: zurück zum Seitenanfang|

Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

mit Fach- und Technikerschule für Gartenbau, Garten- und Landschaftsbau, Weinbau und Oenologie

LWG in Bildern


Aktuelles:




Termine/Veranstaltungen




Führungen für Besuchergruppen:

Die Bayerische Gartenakademie bietet gärtnerische Führungen durch die Anlagen der LWG in Veitshöchheim und Bamberg an. Interessiert Gartenfreunde können unsere Anlagen montags bis donnerstags von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr und freitags von 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr besuchen. Der Eintritt ist kostenlos.




Unsere Aufgaben:

  • Wir forschen für Winzer, Gärtner und Imker.
  • Wir beraten und informieren Fachbetriebe.
  • Wir bilden Meister und Techniker aus.

Winzer, Kellermeister, Imker und Gärtner aller Fachrichtungen profitieren von den Ergebnissen unserer anwendungsorientierten Forschung und unserer Untersuchungen. Mit diesem Wissen sichern sie sich so nicht nur Wettbewerbsvorteile in Produktion und Vermarktung, sondern langfristig auch ihre Zukunft. Wir wollen mit unserer Arbeit den gesellschaftlichen Veränderungen Rechnung tragen, Umwelt und Natur erhalten und Visionen für Morgen entwickeln.

Unsere Ziele haben Tradition, seit 1902 die Königliche Wein-, Obst- und Gartenbauschule in Veitshöchheim gegründet wurde. Aus ihr erwuchs die heutige Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, die LWG. Ähnliches gilt für die 1907 in Erlangen gegründete Königlich-Bayerische Landesanstalt für Bienenzucht. Sie wurde 2003 in die LWG eingegliedert. Das vorrangige Ziel des heutigen Fachzentrums Bienen liegt in der Förderung der Landesbienenzucht.














Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau
An der Steige 15, 97209 Veitshöchheim
Tel.: 0931 9801-0 Fax: 0931 9801-100 E-Mail: poststelle@lwg.bayern.de