Seitenanfang : weiter zum Inhalt|
weiter zur Themennavigation|
Bildsymbol Bienen| Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau |
Wappen mit Link auf die Startseite des StMELF|
Kopfnavigation: weiter zur Position im Verzeichnisbaum|
Position im Verzeichnisbaum: weiter zu Aktuelles|
StMELFLWG → Bienen
Inhalt: zurück zum Seitenanfang|

Fachzentrum Bienen

Fachzentrum Bienen in Bildern
Button Wichtige Termine

Termine:

Hier finden Sie Veranstaltungshinweise zu Tagungen und andere wichtige Termine. Daten zu Schulungsveranstaltungen entnehmen Sie bitte unserem Lehrgangsprogramm.

  • Ökoseminar Forchheim PDF-Dokument - am 25.09.2014 - Das Fachzentrum Bienen bietet in Zusammenarbeit mit der Öko-Akademie Bamberg und dem KIV Forchheim ein Seminar zur Bioimkerei an.

____________________________________

button Aktuelles-Archiv

Aktuelles:

Im Bereich "Aktuelles" erhalten Sie Informationen aus dem Fachzentrum Bienen über neue Veröffentlichungen, Merkblätter und aktuelle Beratungsprobleme. Ältere Meldungen können Sie in unserem Archiv wiederfinden.

Der leichtfertige Umgang mit der Varroamilbe stellt eine Bedrohung für unsere Bienenvölker dar! Die aktuelle Leitlinie zeigt den Imkern, wie sie ihre Bienen gesund erhalten. Dabei kommt der Befallskontrolle eine zentrale Rolle zu!

Das Fachzentrum Bienen in Mayen führt wieder eine Blitzumfrage zur Frühtrachternte durch. Bitte unterstützen Sie wieder diese Erhebung! Die Ergebnisse werden in unserem Infobrief veröffentlicht.

Das Friedrich-Loeffler-Institut, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit bietet eine Online-Datenbank an. Auf unserer Faulbrutseite finden Sie das Tierseucheninformationsystem und können überprüfen, ob Ihre Region von Faulbrut betroffen ist.

Auf der 61. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der Bieneninstitute vom 25.-27. März 2014 in Marburg wurde ein Posterbeitrag des Fachzentrums Bienen der LWG mit dem Evenius-Preis ausgezeichnet!

Die aktuelle Frühjahresumfrage zur Über- und Auswinterung der Bienenvölker ist online. Bitte unterstützen Sie uns durch eine rege Teilnahme!

Durch den milden Winter und die Bruttätigkeit ist der Futterverbrauch erhöht. Aufgrund aktueller Berichte von verhungerten Völkern oder Futterknappheit ist eine Kontrolle des Futtervorrates sinnvoll! Hinweise zum Vorgehen finden Sie im aktuellen Infobrief und in unserem Fütterungsmerkblatt(siehe Link!).

Neben der fachlicher Unterstützung werden auch finanzielle Fördermaßnahmen im Bereichen Bienen und Imkerei angeboten. Der Jahresbericht der Förderstelle gibt Ihnen hierzu einen Überblick.

Der Zuschuss zu den Kontrollkosten, die für eine Öko-Zertifizierung anfallen, soll Imkerinnen und Imkern den Einstieg in die ökologische Bienenhaltung erleichtern. Nähere Informationen erhalten Sie im Link!